Was bedeutet Makaveli? – Erklärung + Beispiel

Makaveli ist eine Abwandlung des Namens Machiavelli, den sich der Rapper 2pac kurz vor seinem Tod selbst gab. Machiavelli war ein italienischen Philosoph und Dichter. Dieser hatte einmal seinen eigenen Tod vorgetäuscht und kam erst 18 Jahre später zurück. Auch unterschrieb er Briefe immer wieder mit unterschiedlichen Abwandlungen seines Namens.

2pac veröffentlichte unter seinem neuen Künstlernamen ein Album mit dem Titel „ The Don Killuminati – The 7 Day Therory“. Kurz darauf wurde er erschossen.
Auf den Namen kam der Rapper vermutlich im Gefängnis, als er seine Haftstrafe absaß. Er soll in dieser Zeit einige Bücher von Machiavelli gelesen haben, die ihn sehr faszinierten.

Nährboden für Verschwörungstheorien

Dass 2pac ausgerechnet diesen Namen wählte, der an einen Philosophen angelehnt ist, der seinen Tod vortäuschte war für viele eine Überraschung. Als er kurze Zeit später dann erschossen wurde, brodelte die Gerüchteküche. Was, wenn er diesen Namen als Botschaft gewählt hatte, um indirekt anzudeuten, dass auch er seinen eigenen Tod vortäuschen und von der Bildfläche verschwinden würde?

2pac war nahezu besessen von der Zahl 7. So deuteten seine Fans auch den Albumtitel (dt. „Die Don Killuminati – Die 7 Tage Therorie“) als einen geheimen Hinweis auf eine Verschwörung.
Auch dass er am 7.September angeschossen wurde und 7 Tage später verstarb, heizte die Gerüchteküche ordentlich ein. Seine Todeszeit um 04:03 Uhr (4+3=7) war für Verschwörungstheoretiker mehr als ein deutlicher Beweis. Ebenso wie die Tatsache, dass sein Album, das er unter dem Pseudonym Makaveli produzierte, 7 Monate nach diesem Vorfall veröffentlicht wurde. Zum Todeszeitpunkt war er 25 Jahre alt, was seine Fans ebenso schockierte, denn 2 und 5 ergeben zusammen wieder 7.
Es gibt, laut misstrauischen Fans, unzählige Anzeichen für eine Verschwörung.

Auch interessant:  Unterschied zwischen "lieb dich" und "ich liebe dich"

All diese Tatsachen und der Schock über den Tod des sehr beliebten Rappers ließen die Leute zu den unterschiedlichsten Theorien kommen. Die gängigste davon ist jedoch die, dass 2Pac kurz vor seinem Tod das Pseudonym Makaveli annahm, weil auch er wie der Namensgeber Machiavelli seinen Tod vortäuschen wollte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here