Was bedeutet Mashallah? – Erklärung & Beispiel

Erklärung:

Maschallah (arabisch: ما شاء الله, māšāʾallāh) ist ein Begriff aus dem arabischen bzw. islamischen Sprachraum und war bis vor einiger Zeit in Europa noch relativ ungeläufig und nicht bekannt. In der Deutschen Sprache lässt sich Mashallah mit „Wie es Gott beliebt“ (auch „Wie Gott will“) übersetzen.

Bedeutung & Verwendung:

Mashallah steht für Anerkennung, Lob, Freude, und Dankbarkeit. Während Mashallah ein Ausdruck des Respekts ist, so erinnert er die Muslime auch mahnend darauf bedacht zu sein, dass alle (guten) Leistungen und Fähigkeiten aufgrund Gottes Willen geschahen und ihm zu verdanken sind. Der Begriff Mashalla dient aber auch dem Ausdruck großer, positiver Verwunderung. Daneben kann man die Floskel als Einheit für unbestimmte Werte von Zeiten, Mengen oder Zahlen verwenden. Beispiel: „Er hat tagelang Fische gefangen, (so viele) Gott wollte“ – das heißt, dass er in der Zeit großen Erfolg hatte und sehr viele Fische fangen konnte. Desweiteren ist die Verwendung unseres Stichworts auch als männlicher Vorname beliebt und nicht unüblich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here