Was bedeutet „obligatorisch“? – Erklärung & Beispiele

Obligatorisch steht für eine Tatsache oder einen Vorgang, der verbindlich ist und damit auch eine Vorschrift darstellt. Dabei ist es nicht entscheidend, ob es dafür eine gesetzliche Vorschrift oder lediglich eine Tradition gibt. Die obligatorische Tatsache ist unbedingt durchzuführen.

Herkunft des Wortes

Die Herkunft des Wortes stammt aus dem Lateinischen und hieß damals obligatorius. Schon damals gab es gewisse Grundsätze, die in der Gesellschaft eingehalten werden mussten.
Mit dem Wort obligatorisch verbindet man eine Tatsache, die einfach gemacht werden muss. Es ist nicht zwingend eine schriftliche Grundlage dazu nötig. Dazu zählen auch Rituale, die unter anderem bei einer Eheschließung vollzogen werden.

Beispiele

  • Der Ringtausch ist obligatorisch und wird auch immer durchgeführt.
  • Ebenso ist es obligatorisch, dass ein Kind nach der Geburt mit einem Schnitt von der Mutter getrennt wird, indem die Nabelschnur geteilt wird. Auch wenn es inzwischen schon andere Ansichten gibt, ob das richtig oder falsch ist.
  • Obligatorisch sind auch Weihnachtslieder an Weihnachten oder dass die Geschäfte entsprechend ihre Auslagen dekorieren. Sie sind gesetzlich verpflichtet und können dies selbst entscheiden, machen es aber aus der Tradition heraus. Wiederum vorgeschrieben ist, dass die Dekoration nur bis zum 6.Januar bestehen darf und dann wieder entfernt werden muss in allen öffentlichen Geschäften und Gebäuden.
  • Obligatorisch kann auch ein Vorgang sein, der sich in jedem Jahr wiederholt und nicht immer auf Anklang trifft. Dazu zählen jährliche Reden, die zu Beginn einer Versammlung gehalten werden, obwohl diese nicht entscheidend für den Ablauf der Versammlung ist.
  • Ebenso bestehen obligatorische Vorgänge im Rahmen einer Einstellung. Ein Arbeitsvertrag muss unterschrieben werden und enthält gesetzlich vorgeschriebene obligatorische Punkte, die jeder Vertrag enthalten muss, aber auch Einstellungstests müssen bei einigen Berufen zwingend durch-laufen werden. Ohne diese Tests besteht keine Chance auf eine Einstellung. Dazu zählen auch Eignungstest.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here