Was bedeutet „wmds“ im Chat? – Erklärung

Was bedeutet

Innerhalb von Chats werden aufgrund von diversen Begründungen wie beispielsweise Faulheit oder zu wenig Zeit Abkürzungen verwendet. Da dies bereits seit einigen Jahren der Fall ist, gibt es diverse Abkürzungen, welche sich rumgesprochen haben. Eine häufig verwendete Abkürzung ist „wmds“.

Aber was genau bedeutet wmds?

Ausgeschrieben bedeutet es: „Was machst du so“. Somit ist es eine ganze Frage. Zu beachten ist, dass es diese Abkürzung mit dieser Bedeutung nur im deutschsprachigen Raum gibt. Die meisten derartigen Abkürzungen kann man sich herleiten. Meist sind es auch Sätze wie dieser, welche aus dem alltäglichen Bereich des Small Talks stammen.

Somit können ganze Unterhaltungen in Kurzschreibweise ablaufen. Mit der Abkürzung „wmds“ erkundigt man sich also danach, was der Chatpartner gerade so macht. Eine nur sehr wenig verbreitete Abwandlung hiervon ist beispielsweise „wmdgs“ hierbei wird einfach das Wort “gerade“ eingefügt.

Welche weiteren Abkürzungen gibt es?

Üblicherweise gibt es haufenweise Abkürzungen, teilweise werden auch englische Abkürzungen im deutschsprachigen Raum verwendet. Diese stammen jedoch dann meistens aus dem Gaming-Bereich, in welchem Englisch als Verständigungssprache gilt und daher verwendet wird. Eine sehr häufig verwendete Abkürzung ist beispielsweise „afk“ was so viel bedeutet wie:“kurz offline“.

Wörtlich übersetzt bedeutet es, dass man nicht an der Tastatur ist und somit weder irgendetwas steuern oder gar schreiben kann. Zu Small Talk Abkürzungen im deutschen zählt beispielsweise auch „wg“. Dies steht für: „wie geht’s?“. Meist werden bei der Verwendung auch jegliche Satzzeichen einfach missachtet und weggelassen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here