Was heißt Xd? – Erklärung, Beispiele & Video

In einer Zeit, in welcher der regelmäßige Tagesablauf von Chats und Instant-Messengern über Smartphones, Laptops und Tablets bestimmt und geprägt wird, stößt man auch immer wieder auf Smileys oder verschiedene Abkürzungen. Eine besonders häufig genutzte Abkürzung ist die Buchstabenkombination „xd“. Doch was steht eigentlich hinter diesen zwei Buchstaben und was bedeuten sie?

Da es beim Schreiben kaum möglich ist, Emotionen auszudrücken, wurden sogenannte Emoticons erschaffen. Das sind kleine lustige Gesichter in Bildform, die je nach Laune, lachen, weinen, grinsen oder sonstige Mimiken und Gestiken mit sich bringen. Diese können praktisch Gefühlsausdrücke in Schriftform wiedergeben.

Die Bedeutung der Abkürzung ist eigentlich ganz einfach zu beschreiben. „X“ soll zugekniffene Augen darstellen, das „D“ steht für einen weit geöffneten lachenden Mund. Zusammenhängend soll also der Gegenüber als freudig lachend empfunden werden. In der Palette der vielen bestehenden Smileys erscheint nach Eingabe der Abkürzung „xd“ somit auch ein mit großem Mund lachender Smiley, der dem Unterhaltungspartner mitteilen soll, dass man sich über sein gerade geschriebenes amüsiert oder sich darüber freut.

Die Bedeutung der lachenden Gesichter sind überall gleich, manchmal grafisch in etwas abgewandelter Form, aber in der Regel niemals misszuverstehen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here