Was ist Alphagenetik? – Aufklärung

Alphagenetik ist im Sprachgebrauch recht selten und daher muss man erst mal überlegen, wenn jemand zu einer anderen Person sagt, dass er über eine Alphagenetik verfügt. Alpha kennt sicherlich jeder, denn zum Einen handelt es sich um den ersten Buchstaben des griechischen Alphabets und zum Anderen bedeutet es den Anfang oder einfach nur eins in der deutschen Sprache. Genetik hingegen ist ein Teilbereich der Biologie und beschreibt die Lehre der Vererbung aller Lebewesen.

Wenn jemand über eine besonders gute Genetik verfügt, so möchte man damit sagen, dass die Eltern in bestimmten Dingen besonders gut wahren oder ein sehr interessantes und schönes Aussehen hatten. Die Eltern haben die gute Genetik an ihre Kinder weitergegeben und hierbei ist es egal, ob es sich dabei um gutes Aussehen handelt oder um eine spezielle Sache, die das Kind besonders gut kann. Doch was genau bedeutet Alphagenetik? Ist die Person etwas Besonderes oder was macht ein Lebewesen aus, welche über eine Alphagenetik verfügt?

Alphagenetik – Aufklärung

Sagt man von einem Lebewesen, dass er eine Alphagenetik hat, so ist diese Person etwas Besonderes, sie kann etwas besonders gut oder hat ein perfektes Aussehen, welches dieses Lebewesen, egal ob es sich dabei um einen Menschen oder ein Tier handelt von seinen Eltern geerbt hat. Dieses Lebewesen steht an erster Stelle in der Weitergabe der Genetik und ist perfekt. Oftmals sagt man auch, dass eine Person, beispielsweise das Tanzen in die Wiege gelegt bekommen hat. Wer also über eine Alphagenetik verfügt, der ist perfekt in einem besonderen Bereich. Diesen Bereich findet man in den meisten Fällen zumindest auch bei einem Elternteil wieder.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here