Was ist Billsafe? – Erklärung, Vor- & Nachteile

Was ist Billsafe

Billsafe ist ein Anbieter einer Zahlungsart, die der Käufer beim Online-Kauf wählen kann. Dabei zahlt dieser den Rechnungsbetrag erst nach Erhalt und Prüfung der Ware.

Hintergrund des Anbieters

Billsafe wurde im Jahr 2008 gegründet und ist seit 2011 ein 100%-iger Teil des PayPal-Unternehmens und somit auch Mitglied der ebay-Gruppe. Das Bezahlsystem war im Jahr 2013 in über sieben Prozent der Top-1.000-Onlineshops verfügbar.

Funktionsweise von Billsafe

Möchte der Kunde die Bezahlung via Billsafe abwickeln, wählt er im Onlineshop die Option “Billsafe-Rechnungskauf”. Die Warenlieferung erfolgt schließlich direkt nach der erfolgreichen Bestellung. Nach dem Erhalt des bestellten Produktes wird dieses vom Kunden geprüft und der Rechnungsbetrag an Billsafe überwiesen. Billsafe wiederum fungiert als Factoringunternehmen und zahlt den Rechnungsbetrag auf jeden Fall binnen 14 Tagen an den Verkäufer.

Vorteile für den Verkäufer

Der größte Vorteil für den Verkäufer ist, dass das Risiko eines Zahlungsausfalles auf Billsafe übergeht. Schließlich erhält er auch dann sein Geld, wenn der Kunde die Rechnung nicht oder zu spät begleicht. Hinzu kommt, dass das Eintreiben von Forderungen inklusive dem Mahnverfahren entfällt.

Vorteile für den Käufer

Der Käufer profitiert von dieser Zahlungsmethode, da er die bestellte Ware erst nach deren Lieferung bezahlen muss. Er hat also die Möglichkeit, diese zu prüfen und gegebenfalls ohne großen Aufwand zu retournieren. Anders als im Falle der Vorkasse, wird die Ware direkt nach der Bestellung versendet und nicht erst nach dem Eingang des Rechnungsbetrags.

Nachteile für den Käufer

Ein Nachteil für den Käufer sind die von Billsafe sehr kurz gehaltenen Zahlungsfristen. Außerdem werden Kunden mit schlechter Bonität von der Inanspruchnahme der Zahlungsart ausgeschlossen, wobei Billsafe sehr restriktive Auswahlkriterien heranzieht. Zu guter Letzt verlangt Billsafe eine Gebühr vom Onlineshop, die dieser üblicherweise zu einem großen Teil an den Kunden weiterverrechnet.

Hat dir der Beitrag gefallen?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here