Was ist das Gegenteil von egoistisch? – Aufklärung

Egoismus bezeichnet eine Art bei der sich ein Mensch sich am liebsten um sich kümmert und auch in die Interaktion mit anderen Menschen geht, wenn er einen eigenen Vorteil daraus schlagen kann. Für Nächstenliebe und die Aufopferung für andere ist in dem Leben dieser Menschen meistens keinen Platz.

Das Gegenteil davon ist der Altruismus. Darunter versteht sich die solidarische Ader eines Menschen. Nicht das eigene Interesse steht im Vordergrund, sondern die Aufopferung für andere und deren Wohl.

In diesem Zusammenhang kann es aber auch Nachteile geben. Auch wenn die Nächstenliebe nicht nur in der Bibel grundlegend ist, so ist es dennoch notwendig, dass auch die Selbstpflege nicht zu kurz kommt. Während der Egoist in seiner Art immer auf seinen Vorteil und sein Wohl bedacht ist, zerstört er menschliche Bindungen und enttäuscht sein Umfeld.

Der Altruist hingegen gibt alles für andere und achtet kaum noch auf sich. Das psychische und körperliche Erschöpfen der Kräfte kann die Konsequenz sein. In diesem Zusammenhang kann die Hilfe nicht mehr so geleistet werden und andere müssen enttäuscht werden, was auch die Zufriedenheit des Altruisten einschränken kann.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here