Was ist ein „kalter Bauer“? – Aufklärung

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Für solche Redewendungen, die aus zwei oder mehr Wörtern bestehen, ist es typisch, dass man den Sinn des gesagten nicht mehr direkt ableiten kann. Die beiden Wörter sind also miteinander als Redewendung verbunden und lassen sich als solche auch nicht ehr einfach trennen. Im Zusammenhang ist meistens ein Hintergrundwissen oder eine Erklärung für das Gesagte notwendig.

So lässt sich die Herkunft des Ausdruckes auch nicht mehr genau festlegen, es gibt aber einige Hinweise darauf, dass der Begriff aus dem schweizerischen kommen könnte. Ein „Kalte Bauer“ bezeichnet einen Samenerguss bzw. den Fleck, den ein Samenerguss hinterlassen hat. Umgangssprachlich auch Spermafleck. Dieser Samenerguss wurde vom Mann selbst herbeigeführt, entweder durch Masturbation oder durch einen nächtlichen Samenerguss. Die Flecken, die dabei auf dem Laken zurückbleiben werden „kalter Bauer“ genannt.

Der „warme Bauer“ steht für die Ejakulation während eines Geschlechtsverkehrs. Das kalt bzw. das warm steht in diesem Fall für die Art, wie es zu dem Samenerguss gekommen ist. Woher sich das Bauer ableitet, ist dagegen unbekannt.

Mittlerweile wird dieser Begriff aber nur noch selten verwendet. Als Bezeichnung für alkoholische Getränke oder Speisen ist er aber noch anzutreffen.

Bei alkoholischen Getränken ist der Name als eine Anspielung auf die ursprüngliche Bedeutung gedacht. Da die Wirkung von Alkohol in geringen Mengen ja bekanntlich die Hemmschwelle senkt und die Sexualität in Wallung bringt. Lustige oder trendige Bezeichnungen, die einen traditionellen Ursprung haben, findet man eigentlich in jeder Sparte wieder. So tauchen bei deiner Internetsuche für diesen Begriff auch die seltsamsten Sachen auf, die mit der Ursprünglichen Bedeutung der Redewendung nichts mehr zu tun haben.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.