Händler können Kunden einen Rabatt einräumen, sollten sie die gelieferte Ware innerhalb eines festgelegten Zeitraumes bezahlen. Kunden können durch diesen Preisnachlass schnell und zinslos an einen Lieferantenkredit gelangen.

Der Händler erhöht hingegen seine eigene Solvenz und ist im Stande selbst auch Kundenskonto in Anspruch zu nehmen. Außerdem muss kein Fremdkapital beschafft und ggf. mit Zinsen zurückgezahlt werden.

Beispiel

  • Laut Rechnung Zahlung innerhalb von 10 Tagen abzüglich 2 % Skonto, ansonsten Zahlung innerhalb von 30 Tagen ohne Skonto
  • Betrag der Rechnung: 150,00 EUR brutto
  • Kunde zahlt innerhalb Skontofrist, zieht vom Rechnungsbetrag die 2 % ab, Kunde zahlt nur 147,00 EUR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere