Was ist ein Possessivpronomen? – Erklärung, Beispiele, Merkmale

Was ist ein Possessivpronomen

Die Possessivpronomen drücken die Zugehörigkeit eines Sachverhaltes zu einem bestimmten Besitzverhältnis aus. Den Personalpronomen kann immer ein Possessivpronomen zugeteilt werden, da diese dann die Zugehörigkeit, den Besitz oder die Beziehung darstellen.

Possessivpronomen werden benutzt, um die Zugehörigkeit einer Sache zu etwas anderem oder ein bestimmtes Besitzverhältnis auszudrücken.

Merksatz und Beispiele:

Jedes Personalpronomen besitzt auch ein Possessivpronomen. Dieses bringt die Zugehörigkeit, den Besitz oder eine Beziehung zum Ausdruck.

Beispiele:

  • mein Haus, euer Herd, ihre Schönheit

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here