Was ist ein Steppbett? – Aufklärung

Was ist ein Steppbett

Immer wieder stellen mir des öfteren meine Leser die Frage: Was ist ein Steppbett? Und da ich persönlich diese Frage sehr interessant finde, habe ich mich dazu entschlossen meinen Lesern darauf eine plausible Antwort zu geben!

Unter einem Steppbett wird in der Regel eine Bettdecke verstanden, die sich aus verschiedenen Kammern zusammensetzt. Diese sorgen nämlich dafür, dass die Füllung innerhalb einer Decke überhaupt nicht verrutschen kann.

Die unterschiedlichen Bezeichnungen für eine Steppdecke

Das Steppbett, also die verschiedenen Varianten einer Decke, ist unter verschiedenen Bezeichnungen bekannt. Unter anderem ist das Steppbett auch unter einer Steppdecke, Karo Steppbett oder auch Karo Steppdecke bekannt.

Ein Steppbett hat die markanteste Eigenschaft, dass diese schmale Stickbänder aufweist, die in die Steppdecke eingenäht sind. Diese sorgen nämlich für die einzelnen Kammern. Dadurch ist es nämlich möglich, dass das Innere der Decke überhaupt nicht verrutschen kann und diese stets immer an Ort und Stelle bleiben.

Du solltest wissen, dass die Kammern innerhalb dieser Steppdecke nicht verschlossen sind und somit auch nicht einzeln befüllt werden müssen. Daraus folgt dementsprechend auch, dass das Verrutschen dieser Füllung innerhalb der Steppdecke zwar erschwert wird, aber immer noch die Möglichkeit besteht, dass es verrutschen kann.

Hat dir der Beitrag gefallen?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here