Was ist ein Triple Tuner? – Erklärung

Der Triple Tuner stellt ein integriertes Gerät in einem Fernseher dar, mit dem das Empfangen unterschiedlicher Fernsehsignale möglich wird.

Was kann der Triple Tuner?

Fernsehprogramme könne auf unterschiedliche Arten empfangen werden. Dabei kommt es darauf an, welche Art von Signal dabei empfangen wird. Neben dem Kabelempfang können die Sender auch über Satellit und Antenne empfangen werden. Wichtig dabei ist, dass die analogen Programme nicht mehr existieren, da sie nach und nach alle digitalisiert wurden.
Hat ein neuer Fernseher einen integrierten Triple Tuner, dann handelt es sich dabei um einen integrierten Receiver im Gerät, der fähig ist alle diese Signale zu empfangen. Durch diese Ausstattung eines neuen Geräts müssen keine zusätzlichen Receiver mehr angeschlossen werden und alles wird mit einer einzigen Fernbedienung in Betrieb genommen.
In älteren Ausstattung findet sich nur der Dual Tuner. Dieser ist lediglich in der Lage Signale über Satellit und Antenne zu empfangen. Für den Kabelempfang wird weiterhin ein Receiver benötigt.

Der Dual Tuner wird gern mit dem Twin Tuner verwechselt. Dieser kann aber nur ein Programm aufzeichnen, während man ein anderes nutzt. Dies ist aber nur dann möglich, wenn beide Signale von einer Quelle her stammen.

Welche Vorteile hat der Triple Tuner?

Da alle Funktionen bereits im Fernseher integriert sind, ist kein großes Platzaufkommen für zusätzliche Geräte von Nöten. Weiterhin wird alle mit einer einzigen Fernbedienung bedient und somit bleibt alles sehr übersichtlich.

Autor(in) des Artikels:

mm
Hat Wirtschaftswissenschaften an der Universität Kassel studiert.Einzelunternehmer seit Mai 2006 & Chefredakteur von Uni-24.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here