Was ist eine Chika? – Erklärung

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Als Chika werden umgangssprachlich Mädchen und junge Frauen bezeichnet. Der Begriff stammt aus dem Spanischen und ist das weibliche Pendant zum männlichen „Chico“.

Herkunft des Begriffs

Der Ausdruck „Chika“ hat seinen Ursprung im spanischen Adjektiv „chica“, das für „klein“ oder „jung“ steht. Das davon abgeleitete Substantiv „chica“ wird dabei als Bezeichnung für Mädchen verwendet. Im Deutschen wird der Begriff groß und meist mit „k“ statt „c“ geschrieben. Die männliche Form heißt im Spanischen „chico“, im Deutschen demzufolge „Chiko“.

Verwendung des Begriffs

Der Begriff Chika wird in der Umgangssprache verwendet und bezeichnet grundsätzlich ein Mädchen bzw. eine junge Frau. Beispielsweise könnte ein Junge seine feste Freundin als „seine Chika“ bezeichnen. Im Gegensatz dazu könnte ein Mädchen seinen festen Partner „seinen Chiko“ nennen. Oft wird der Ausdruck auch einfach generell für eine hübsche, weibliche Person verwendet. Dabei wird der Begriff Chika jedoch häufiger von Jungen und Männern eingesetzt als von Mädchen und Frauen. Letztere bezeichnen sich jedoch manchmal gegenseitig innerhalb einer Gruppe von Freundinnen als Chikas.

Synonyme für Chika

Passende Synonyme für „Chika“ sind beispielsweise „Mädchen“, „Kleine“, „Püppchen“, „junges Gemüse“, „Mädel“ oder „Biene“.

Weitere Bedeutungen des Begriffs

Das spanische Wort „chica“ bezeichnet im Deutschen auch ein Dienstmädchen bzw. eine Haushaltshilfe. Darüber hinaus ist Chika ein weiblicher, japanischer Vorname, der abhängig vom verwendeten Schriftzeichen unter anderem „exzellent“, „Sommer“, „Feier“ oder „Blume“ bedeutet.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.