Was ist eine Indexanleihe? – Erklärung & Beispiel

Kurz & einfach erklärt

Eine Indexanleihe fällt unter den Begriff Anleihe. Eine Anleihe ist ein Wertpapier, bei welchem der Gläubiger ein Recht auf Rückzahlung der Schulden und auf Zahlung von Zinsen hat, deren Höhe vorher vereinbart worden ist. Bei einer Indexanleihe sind die Zinsen mit dem Index verknüpft. So kann die Höhe des DAX darüber entschieden, wie viel Rendite man ausbezahlt bekommt.

Die Indexanleihe fällt unter den Begriff Wertpapiere. Die Höhe der Verzinsung und die gezahlte Rendite sind hier allerdings anders geregelt, als dies bei einem festverzinslichem Wertpapier der Fall wäre. Die Verzinsung ist hier nicht eindeutig festgelegt, und kann sich auch während der Laufzeit noch ändern. Sowohl der Gläubiger als auch der Aussteller des Wertpapiers beeinflussen die Veränderung der Zinsen.

Man benutzt deswegen oft eine Zinsvereinbarung, die sich nach den gängigen Interbankzinsen (wie FIBOR, LIBOR, EURIBOR) ausrichtet, und auch eine festen Zuschlag beinhaltet. Im Emissionsprospekt werden die Einzelheiten hierzu geregelt. Manchmal wird auch ein variabler Tilgungskur festgelegt.

Die Vorteile von Indexanleihen

Die Indexanleihe wird regelmäßig an die Marktzinsen angepasst, wodurch es bei längeren Laufzeiten keine Schwankungen des Kurses gibt. Wenn die Zinsen allgemein steigen, verliert ein festverzinsliches Wertpapier rasch an Wert, weil der Anleger über Jahre hin den niedrigen Zinssatz der Anleihe akzeptieren muss.
So könnte er die Papiere nur mit einem Verlust an der Börse weiterverkaufen. Da die Indexanleihe regelmäßig angepasst wird, besteht auch fast kein Zinsänderungsrisiko. Daher liegt die Anleihe bei einem Börsenkurs von 100. So kann man im Gegensatz allerdings auch keine größeren Kursgewinne machen.

Somit ist die Indexanleihe eine sehr risikoarme Investmentmöglichkeit, bei der nur ein extrem kleines Zinsrisiko bestehen bleibt.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.