Was ist eine Klarscheibe? Aufklärung

Der Begriff „Klarscheibe“ ist unklar besetzt und wird in verschiedenen Zusammenhängen unterschiedlich benutzt.

Klarscheibe als Gerät zur besseren Unterwassersicht

Als Klarscheibe bezeichnet man zum einen ein 15cmx15cm großes Glas, welches in einen wasserdichten Rahmen eingespannt ist. Dieser Gegenstand wird genutzt, um unter die Oberfläche von Wasser zu gucken. Durch Wind und Bewegungen kräuselt sich die Wasseroberfläche und macht dadurch das einfache Hindurchschauen unmöglich.
Hält man die Klarscheibe ein Stück in das Wasser hinein, so ist die Sicht auf das Darunterliegende wieder geklärt. In diesem Zusammenhang taucht wird das Wort Klarscheibe in dem Buch „Jäger des Spotts“ von Siegfried Lenz genutzt. In einer von dreizehn Erzählungen findet ein Aalfischer ein altes Wrack am Meeresboden. Mit seiner Klarscheibe ist es ihm möglich, das Wrack genauer zu betrachten. Dieser Begriff scheint aber wenig genutzt zu werden und taucht nur in alten Erzählungen auf.

Klarscheiben in Gasmasken

Zum anderen werden auch die Schutzscheiben der beiden Gucklöcher an Gasmasken, welche zum Beispiel Feuerwehr und Militär nutzen, um sich vor Atemgiften zu schützen, Klarscheiben genannt. Diese Klarscheiben können einzelnen verpackt nachgekauft werden. Sie sind rund und werden in einer eckigen, flachen Klarscheibenbüchse aufbewahrt. Diese Gasmasken entstanden im ersten Weltkrieg, als Giftgase eingesetzt wurden, um die Gegner vor allem in Schützengräber zu töten. Soldaten, die sich in Sicherheit wähnten, waren diesen Angriff wehrlos ausgeliefert. Garret Morgan und Cluny MacPherson erfanden die ersten Gasmasken, die sich über den ersten und zweiten Weltkrieg stetig weiterentwickelten. Es gab sogar Schutzmasken für die Pferde der Soldaten, später auch für die normale Bevölkerung und Kinder. Des weiteren wurde der Filter weiterentwickelt. Heute werden die Masken unterschieden in Vollmasken und Halbmasken. Die Klarscheiben sind wichtig, um trotz des gesamten Gesichtsschutzes weiterhin sehen zu können und die Augen vor giftigen Gasen, Rauch oder Chemikalien zu schützen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here