Was ist eine Kreuztabelle? – Erklärung & Beispiel

Definiton

Mit Hilfe der Kreuztabelle oder auch Kontingenztabelle ist es möglich zwei statistische Merkmale, auch Variablen genannt, mit ihren dazugehörigen jeweiligen absoluten Häufigkeiten darzustellen. Somit ist es möglich mit der Kreuztabelle gemeinsame Verteilungen oder gemeinsame Häufigkeiten, die Randverteilungen und die bedingten Verteilungen graphisch dargestellt werden und es ist leichter diese auszuwerten.

In dieser Tabelle ist es möglich, dass zwei Merkmale mehrere Merkmalausprägungen zu haben. Wenn diese zwei Merkmale, aber auch jeweils nur zwei Merkmale haben so würde es sich um eine Vierfeldertafel handeln.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.