Was ist eine mittlere Reife? – Erklärung

In Deutschland gibt es eine Schulpflicht, welche zwischen dem fünften und siebten Lebensjahr beginnt und, je nach Bundesland, bis zum 21. Lebensjahr bestehen, bleibt. Normaler weise dauert diese bis zur neunten Klasse.

Das deutsche Schulsystem

Das deutsche Schulsystem besteht aus fünf Bereichen. Es beginnt in der Primarstufe, welche entweder in der Grundschule oder einer Sonderschule absolviert werden kann. Als Nächstes kommt die „Sekundarstufe I“. Je nachdem mit welchem Notendurchschnitt man die Grundschule verlassen hat, geht es entweder auf die Hauptschule, die Realschule, das Gymnasium oder eine Gesamt- oder Sonderschule weiter.

Mit den richtigen Noten und einem Versetzungstest kann man auf einen höheren Bildungszweig wechseln. Bei schlechten Noten kann man eine Klasse wiederholen oder auf einen niedrigeren Bildungszweig versetzt werden. Es besteht außerdem die Möglichkeit, nach dem Abschluss der Hauptschule beziehungsweise der Realschule eine Zusatzklasse zu bestehen und somit einen besseren Abschluss zu erlangen. Mit bestehen bestimmter Klassen kann man in manchen Bundesländern automatisch den Abschluss einer niedrigeren Schule erreichen.

Die Mittlere Reife

Dieser Schulabschluss wird mit erfolgreichem Abschluss der Realschule, welche im normal Fall aus zehn Schuljahren besteht, erhalten. Die Mittlere Reife wird als Voraussetzung verschiedener Ausbildungen gefordert. Sie kann jedoch nicht nur auf der Realschule, sondern auch auf einigen anderen Schulen erreicht werden. So kann man nach dem Abschluss der Hauptschule ein Jahr anhängen oder auf dem Gymnasium die zehnte Klasse bestehen, wobei das Versetzungszeugnis hier als Vorweis der Mittleren Reife gilt. Unteranderem kann sie auch auf einer Werkrealschule, einer Berufsfachschule oder einer Wirtschaftsschule erlangt werden. Auch auf einer Gesamtschule kann eine Mittlere Reife erreicht werden.

Auch interessant:  Was bedeutet die Abkürzung zzgl.? - Aufklärung

Mit der Mittleren Reife ist man nicht berechtigt, direkt auf eine Universität zu gehen. Dazu benötigt man ein Fachabitur beziehungsweise ein normales Abitur.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here