Was ist eine „rassige Frau“? – Aufklärung

Oft ist von einer rassigen Frau die Rede, doch was ist eigentlich damit gemeint? Dabei um einen dieser Begriffe, die man oft verwendet, scheinbar versteht, jedoch nicht genau weiß wie es überhaupt zu diesem Begriff kann. Wir klären auf.

Die Begriffserklärung

Wie scheint diesen Begriff jeder zu kennen, doch wissen Sie wirklich, was eine rassige Frau überhaupt ist? Adresse, hat dieser Ausdruck eigentlich nichts zu tun. Dies würde nämlich bedeuten, dass die Frau eine Frau eine Rasse ist. Und Mann gehört immer zu einem Mann. Besonders Frauen aus dem Raum Spanien oder dem südamerikanischen Raum werden als rassige Frauen bezeichnet.

Generell werden mit Frauen gemeint, die dunkelhaarig sind, viele Kurven besitzen und viel Sexappeal ausstrahlen. Prominentes Beispiel wäre Jennifer Lopez. Allgemein kannst du mit gesagt werden dass eine rassige Frau ein Synonym für eine exotisch aussehende Frau darstellt. Viele Männer die Taschen als rassige Frau zudem eine Frau die durch ihr auftreten sehr extravagant, selbstbewusst und sogar ein wenig frisch wirkt. Ein weiteres Beispiel aus der prominenten Welt wäre da Sofia Loren.

Schaut man sich ihre Bilder an, steht sie in einem Gegensatz zu Jennifer Lopez. Jedoch ist ihre ganze Ausstrahlung und das Auftreten sehr extravagant und strotzt von viel Selbstbewusstsein, sodass auch Sie als eine rassige Frau gilt.

Gegenteil einer rassigen Frau?

Im Gegensatz zu solch einen Typ Frau stehen meist schüchterne Frauen, so genannte Mauerblümchen. Ich würde nicht sagen, dass diese Art Frauen unbedingt im Gegensatz zu orientalisch aussehenden Frauen stehen müssen. Man spricht er von der Persönlichkeit.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here