Was ist eine Stochastische Unabhängigkeit? – Erklärung & Beispiel

Definition

Die Definition der stochastischen Unabhängigkeit heißt das Ereignisse oder Merkmale unabhängig sind.

Beispiel Münze:

Man wirft eine Münze zweimal. Ereignis A ist „Zahl beim ersten Wurf“ und Ereignis B wird die „Zahl beim zweiten Wurf“ genannt, die beiden Ereignisse sind stochastisch voneinander unabhängig, da die Wahrscheinlichkeit des Ereignisses B nicht davon beeinflusst wird, was beim ersten Wurf ist und es nutzt nichts wenn man über die Ereignisse des ersten Wurfes informiert ist.

Ähnliche Beispiele, die stochastisch voneinander unabhängig sind, sind Roulette oder Würfeln. Das vorhergehende Ereignis ist unwichtig für das nachfolgende.
Grundsätzlich kann gesagt werden, dass wenn diese stochastische Unabhängigkeit zu trifft, sich einfache Wahrscheinlichkeiten leicht berechnen lassen.

Formel:

(A und B) = P (A) × P (B) = 1/2 × 1/2 = 1/4.

Stochastische Abhängigkeit:

Diese stochastische Abhängigkeit ist zutreffend, wenn hintereinander hergehende Ereignisse voneinander abhängig sind und das ist in unserem beruflichen und privaten Leben auch oft zutreffend. So zum Beispiel ist ein Beruf abhängig von der Qualifikation, also dem vorhergehenden Ereignis oder Krankheiten sind abhängig von den vorhergehenden Risiken etc.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here