Was ist eine tarifliche Einmalzahlung?

Der Begriff tarifliche Einmalzahlung taucht in verschiedenen Zusammenhängen auf und kann dadurch auch in seiner Bedeutung variieren. Allerdings geht es in beiden Beispielen um das Abschließen von Verträgen. Wichtig zu wissen, ist, dass man tarifliche Einmalzahlungen sowohl erhalten kann als auch, in anderen Fällen, bezahlen muss.

Eine tarifliche Einmalzahlung entrichten

Unter einer tariflichen Einmalzahlung versteht man einerseits einen Betrag, den man einmal zahlen muss, da dies vertraglich so vereinbart wurde. Das Gegenteil dazu stellen laufenden Gebühren dar, die immer wieder wöchentlich, monatlich, jährlich oder in anderen regelmäßigen Abständen gefordert werden.

Ein gutes Beispiel wird bei einer Handyrechnung deutlich. Für Telefonie, SMS und mobile Datennutzung fallen monatlich laufende Gebühren an. Als tarifliche Einmalzahlung kann aber als Preis für das Smartphone an sich entstehen. Diese können je nach Vertrag und Anbieter zwar stark variieren, sind aber dennoch nur einmal zu entrichten. Dieses Entrichten fällt sofort nach Abschluss des Tarifs an und muss deshalb meistens sofort vor Ort bezahlt werden.

Eine tarifliche Einmalzahlung erhalten

Ein anderer Bereich, in dem tarifliche Einmalzahlungen eine Rolle spielen, sind Tarifverträge mit dem Arbeitgeber. Hier kann nicht nur das Gehalt oder auch eine Gehaltserhöhung ausgehandelt werden, sondern auch eine tarifliche Einmalzahlung. Diese Summe wird nach dem Tarifabschluss einmal an den Arbeiternehmer gezahlt, danach aber nicht mehr. Sie kann zum Beispiel als Lockangebot für einen neuen Mitarbeiter dienen.

Häufige tarifliche Einmalzahlungen des Arbeitgebers sind außerdem Weihnachts- und Urlaubsgeld. In bestimmte Berufsgruppe ist es auch möglich, Gewinnbeteiligung oder Gratifikation zu erhalten. Auch die Auszahlung von nicht in Anspruch genommenen Urlaub fällt unter den Begriff der tariflichen Einmalzahlung.

Es sollte steht beachtet werden, dass auch tarifliche Einmalzahlungen steuerpflichtig sind.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here