Was ist Poka Yoke? – Erklärung & Beispiel

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Im Rahmen des so genannten Toyota Produktionssystems, das in Japan seinen Ursprung hat, entstand auch Poka Yoke. Dabei handelt es sich um ein Prinzip, das Fehler vermeiden und im besten Fall gar nicht erst entstehen. Sollten sie dennoch entstehen, so sollten sie nach Poka Yoke sofort aufgedeckt werden.

So funktioniert das Prinzip

Das Prinzip ist dem des Schlüssel im Verhältnis zum Schlüsselloch ähnlich: Pro Schlüsselloch soll es nur einen Schlüssel geben und wenn dieser nicht passt, wird der Fehler umgehend bemerkt.

Funktioniert das Prinzip, so erzeugt sie eine richtige Wirkung. Dass die Handlung / das Vorgehen richtig war bzw. richtig ist, ist im besten Fall auch direkt von den Mitarbeitern zu erkennen.

Vermieden werden soll damit auch eine Verschwendung von Ressourcen und Materialien. Noch heute wird es von einigen Unternehmen angewendet.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.