Uni-24.de » interessantes » Was ist Rubbing Alcohol und wo kann man es kaufen?

Was ist Rubbing Alcohol und wo kann man es kaufen?

  • by Anatoli Bauer
Was ist Rubbing Alcohol und wo kann man es kaufen

Rubbing Alcohol ist derzeit in aller Munde, weil es häufig für das Umsetzen bestimmter DIY-Tutorials genannt wird. Und Trends, die aus den USA kommen, haben eben die Eigenart, dass auch die Begriffe mit übernommen werden. Dabei ist “Rubbing Alcohol” alles andere als etwas Neues: Es handelt sich dabei einfach um hochprozentigen Alkohol. Uns ist es hierzulande bekannt unter dem Namen Franzbranntwein.

Dafür wird der Alkohol benötigt

Zum Trinken jedenfalls nicht. Der Alkoholgehalt ist viel zu hoch und eignet sich nur zum Verarbeiten. Franzbranntwein wird beispielsweise in Nagellackentferner verwendet, man kann sich aber auch damit einreiben und es soll zuverlässig gegen Muskelkater helfen. Aber Vorsicht: Bei solchen Mengen Hochprozentigem ist oft schon das Einatmen gefährlich und kann beispielsweise zu Halluzinationen führen.

Eigene Experimente sollte man damit also besser nicht durchführen. Das kann gehörig schief gehen.

Und da gibt es Franzbranntwein

Man kann ihn unter anderem in der Apotheke bekommen. Allerdings sollte man dort immer um Rat fragen, was die individuelle Verwendung angeht. Auch wenn unsere Omas uns gerne erzählen, dass wir unsere Muskelverspannungen einfach mit Franzbranntwein einreiben sollen, ist das vielleicht nicht immer die perfekte Lösung.

Vor allem dann nicht, wenn dahinter eine echt ernsthafte Erkrankung steht, die eigentlich ein Arzt behandeln sollte. Diesen sollte man bei Beschwerden dann auch aufsuchen und nicht selbst überlegen, wie man sich mit Alkohol heilt.

Franzbranntwein

Wenn die Gelenke schmerzen und das morgendliche Aufstehen zur Qual wird und sogar Rötungen können auftreten, dann ist erst einmal guter Rat teuer. Der Gang zum Arzt ist nicht immer möglich, da der Terminkalender voll ist. Rund die Hälfte aller Bundesbürger leiden durchaus einmal jährlich unter akuten Gelenkschmerzen. Zumeist ist es belastungs- und altersbedingt. Der Schmerz kommt plötzlich und durchaus förmlich über Nacht. Mitunter ist es ein ernstzunehmendes Warnsignal. Die Überprüfung beim Arzt sollte in diesem Falle stattfinden. Doch oft ist es ein selten auftretendes Phänomen und kann mit Hausmitteln erfolgreich behandelt werden. Treten neben warmen Gelenken weitere Symptome auf wie Schwellungen, Rötungen und Fieber, dann sollte der Arzt umgehend aufgesucht. Ansonsten bewirkt Franzbranntwein wahre Wunder.

Das Patentrezept der Großmutter

Schon bei Muskelverspannungen griff die Großmutter zum Franzbranntwein oder Rubbing alcohol genannt. Der Rücken wurde frei gemacht und die Flüssigkeit kam auf den Körper. Anschließend kam schnell das Gefühl auf, sich wie ein junger Gott zu fühlen. Franzbranntwein auf der Haut macht müde Menschen ganz schnell munter. So wirkt Franzbranntwein auf die Gelenke, wenn es sich um keine ernstzunehmende Krankheit handelt.

Der Umzug war sehr anstrengend. Es ging die Treppen rauf und runter. Von morgens 7 bis abends 23 Uhr gab es fast keine Pause. Am nächsten Morgen taten der Rücken und alle Gelenke weh. In diesem Fall hilft der Griff zur Franzbranntweinflasche. Morgens aufgetragen und nochmals am Abend und der Montagmorgen sieht schon wieder viel besser aus.

Wenn der Ellbogen schmerzt

Die Erfahrung an der Wasserskianlage war berauschend. Doch sollte ein Anfänger es nicht übertreiben. Die Erkenntnis kam definitiv zu spät. Die Arme schmerzten und die Ellbogen mit. In diesem Fall wirkt Franzbrannwein. Eine Flasche im Badezimmer ist in diesem Moment sehr hilfreich. Ein paar Tage Ruhe und ab und an die gestressten Gelenke einreiben und der Körper wird sich von selbst erholen.

Franzbranntwein flüssig oder als Gel

Franzbranntwein gibt es nicht nur in flüssiger Form, sondern ebenso als Gel. Das Gel ist genauso belebend wie die Flüssigkeit aus der Flasche. Der Vorteil in Form eines Gels liegt auf der Hand. Es kann konzentriert und direkt auf die Stellen auftragen, welche es nötigt haben. Bei der Anwendung über die Flasche kann es leichter zu einem “zuviel” Auftragen kommen. Die Dosierung kann nicht so stattfinden wie mit einer Geltube.

Besonders empfehlenswert sind die Zusammensetzung von Rubbing alcohol mit Heilpflanzen. In der Kombination kann zudem auf weitere Beschwerden eingegangen werden. Der Magen- und Darmtrakt kann sich durch Franzbranntwein beruhigen sowie die eigene innere Unruhe. Bei Nervosität sowie Wetterfühligkeit sind Erfolge zu verzeichnen. Sowie bei Muskelverspannungen und Erkältungskrankheiten. Die beinhalteten Heilungspflanzen harmonieren ideal mit dem Rubbing alcohol. Zerrungen und Prellungen sowie Verstauchungen können wunderbar mit Wickeln aus Franzbranntwein behandelt werden.

Hat dir der Beitrag gefallen?