Was sind ethische Fragen? – Aufklärung & Beispiele

Ethische Fragen können in vielen Lebensbereichen vorkommen. Sie beziehen sich in den meisten Fällen auf die Moral und Sitte eines Menschen in speziellen Situationen. Diese fangen meist schon bei der Geburt an. Eine sehr häufig diskutierte ethische Frage ist das Thema Sterbehilfe.

Wichtig ist dabei vor allem die Selbstbestimmung des Patienten. Wenn dieser jedoch nicht mehr selbst entscheiden kann, stehen die Verwandten vor vielen ethischen Fragen, mit denen sie sich vorher vielleicht noch nie auseinandergesetzt haben. Eine solche Situation kann einen jeden von uns völlig unerwartet treffen. Durch einen Unfall oder eine plötzliche Verschlechterung des Gesundheitszustandes kann ein Mensch von einem auf den anderen Moment auf vollkommene Hilfe angewiesen sein.

Ethische Fragen, die sich Angehörige stellen

  • Darf ich über Leben und Tod eines anderen Menschen entscheiden?
  • Will der Patient ein solches Leben führen und darf ich das bewerten, ob er so leben möchte oder nicht?
  • Ist es dann ethisch vertretbar, die Maschinen abzuschalten,
  • Sterbehilfe zu leisten,
  • den Menschen aus dem künstlichen Koma nicht mehr zurückzuholen?

Solche Fragen sollte jeder für sich selbst klären und am besten eine Patientenverfügung unterschreiben. Diese erleichtert den Angehörigen im Ernstfall die Entscheidung.

Weiteres Beispiel: soziale Gerechtigkeit

Auch die Frage nach der sozialen Gerechtigkeit im Hinblick auf die enormen medizinischen Kosten, die für eine Pflege entstehen können, kann ethisch betrachtet werden.

  • Ist die Behandlung sinnvoll und notwendig?
  • Hilft sie dem Patienten oder schadet sie eher
  • und verursacht dabei noch immense Kosten?

Thema Abtreibung

Aber auch bereits am Lebensanfang stellen sich Menschen manchmal ethische Fragen.

  • Ist es vertretbar ein Kind abzutreiben, da es höchstwahrscheinlich behindert geboren wird?
  • Sind solche Voruntersuchungen überhaupt ethisch vertretbar?
  • Oder was geschieht in dem Fall, dass es bei der Geburt zu erheblichen Komplikationen kommt und der Ehemann zwischen dem Leben der Frau und dem Leben des Kindes entscheiden muss?

So unschön diese Szenarien auch sind, es ist notwendig, sich diese Fragen zu stellen und mit dem Partner und der Familie darüber zu sprechen. Mit klarem Verstand lassen sich Entscheidungen besser treffen als aus der Not heraus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere