Was sind personelle & materielle Ressourcen? Aufklärung

Uni-24.de Logo

Erfolgreiche Unternehmer wissen ihre Ressourcen effizient zu nutzen. Dies gilt sowohl für die personellen als auch die materiellen Ressourcen. Das aus dem Französischen stammende Wort Ressource leitet sich vom lateinischen Wort resurgere ab, was sich mit wieder aufstehen, sich wieder aufrichten, wieder erwachen oder wieder aufblühen übersetzen lässt. Mit Ressource kann sowohl ein immaterielles Gut als auch ein materielles Gut bezeichnet werden. Im Bereich der Betriebswirtschaft spielen sowohl personelle als auch materielle Ressourcen eine wichtige Rolle. Beides muss stetig im Blick behalten werden, um die vorhandenen Ressourcen optimal zu nutzen und diese bei Bedarf aufzustocken.

Personelle Ressourcen oder auch Humankapital

Für jedes Unternehmen sind personelle Ressourcen die wichtigste Grundlage. Personelle Ressourcen werden auch als Human Capital bezeichnet. Darunter ist das Leistungspotenzial der Mitarbeiter eines Unternehmens zu verstehen. Jede Arbeitskraft hat ihr ganz persönliches Leistungspotenzial, welches von der jeweiligen Ausbildung, dem Wissen und den persönlichen Fähigkeiten abhängig ist. Der Pool an Arbeitskräften in seiner Gesamtheit gesehen, sind die personellen Ressourcen, die ein Unternehmen zur Verfügung hat.

Da die Ausbildung von Fähigkeiten oft mit einer hohen finanziellen Aufwendung einhergeht und daraus letztlich eine Ertragskraft geschaffen wird, ist der Begriff Humankapital treffend. Unternehmen die in die Aus- und Weiterbildung ihrer Mitarbeiter investieren, erhöhen ihre personellen Ressourcen. Natürlich können die personellen Ressourcen auch durch die Aufstockung der Arbeitskräfte vergrößert werden.

Jedes Mitglied der Belegschaft hat seine ganz persönlichen Fähigkeiten und Wissen, welches eingebracht wird. Egal ob es sich um körperliche oder geistige Fähigkeiten handelt, ist es grundsätzlich wichtig, bei der Personalauswahl darauf zu achten, dass die Fähigkeiten und das Wissen eines Mitarbeiters wertvoll für das jeweilige Unternehmen sind und diese eingesetzt werden können.

Besonders wertvoll für ein Unternehmen sind Mitarbeiter, die spezielles Wissen oder Fähigkeiten in das Unternehmen einbringen und auf der anderen Seite auch durch Learning-by-Doing ihr Potenzial erweitern und sich somit positiv auf die personelle Ressource des Unternehmens auswirken. Personelle Ressourcen stehen in jedem Unternehmen im Mittelpunkt, denn alle Unternehmensbereiche müssen optimal abgedeckt sein.

Materielle Ressourcen ebenfalls unverzichtbar

In jedem Unternehmen sind materielle Ressourcen von Nöten. Hierunter fallen unter anderem Betriebsmittel, Rohstoffe, Geldmittel, Energie und vieles mehr. Je nach Unternehmensschwerpunkt können die benötigten materiellen Ressourcen sehr unterschiedlich sein. Materielle Ressourcen sind entsprechend ebenso unverzichtbar für ein Unternehmen wie personelle Ressourcen.

Wichtig ist, es für Unternehmen die materiellen Ressourcen fest im Griff zu haben, und in diesem Bereich auch vorausschauend zu planen. Auf der einen Seite müssen Materialien immer vorrätig sein, damit die Produktion läuft, auf der anderen Seite muss so geplant werden, dass keine große Lagerhaltung nötig ist und auch wirklich nur soviel Materialien vorhanden sind, wie in einem absehbaren Zeitraum verarbeitet werden können. Alle Güter, die zur Produktion benötigt werden, sind wichtig für die Kalkulation.

Personelle und materielle Ressourcen von einander abhängig

Für effiziente Produktion ist es wichtig, dass sowohl die personellen als auch die materiellen Ressourcen immer in ausreichendem Maß vorhanden sind. Ist dies nicht der Fall, kommt es zu Produktionsausfällen. So ist eine der Ressourcen einzeln gesehen nicht viel wert. Es kommt letztlich darauf an, beide Punkte gut aufeinander abzustimmen, um wirtschaftlich zu arbeiten und Gewinne zu erzielen.

Hat dir der Beitrag gefallen?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here