Uni-24.de » TV » Sport-TV » Wer überträgt die 2. Fußball Bundesliga live? – Aufklärung

Wer überträgt die 2. Fußball Bundesliga live? – Aufklärung

  • by Anatoli Bauer

Während sich die 1. Bundesliga im Pay-TV DAZN und Sky die Rechte teilen, besitzt in der 2. Bundesliga nur Sky die Übertragungsrechte für die Spiele. Interessenten der 2. Bundesliga müssen bei Sky ein Abo abschließen, um die Spiele ansehen zu dürfen. 33 Partien der Liga werden außerdem auf Sport1 im Free-TV übertragen. Welche Spiele, das bestimmt nur Sport1.

2. Bundesliga live gucken

Sky zeigt alle Spiele der 2. Bundesliga. Die einfachste Möglichkeit ist der Abschluss eines Abos. Sky bietet seinen Kunden verschiedene Pakete, mehrere davon enthalten auch Sky Sport, dort werden die Spiele der 2. Bundesliga live gesendet. Pay-TV ist die einzige Möglichkeit, die Spiele legal zu gucken. Zuschauer wählen zwischen den Einzelspielen und der Konferenz an den Spieltagen. Wer nur eine bestimmte Mannschaft sehen möchte, bucht das Tagesticket. Das enthält alle Vor- und Nachberichte zum Spiel, außerdem das Spiel in voller Länge und während des Spiels gibt es keine Werbeunterbrechungen.

Zu sehen sind die Spiele mittels Decoder im TV oder via Stream online. Zuschauer benötigen online einen Account, in den sie sich mit ihren Zugangsdaten einloggen, die sie vorher über die Anmeldung bei Sky erstellen.

2. Bundesliga im Free-TV

Sport1 überträgt 33 Partien der 2. Bundesliga live im TV und online. An jedem Spieltag wird immer eine Partie gezeigt, welche, das bestimmt der Sender vor dem Spieltag. Spannende Begegnungen, die eine gewisse Anzahl an Zuschauer anlocken, werden bevorzugt. Am 34. Spieltag wird keine Partie live im Free-TV übertragen, weil an dem Spieltag alle Spiele parallel laufen und Sky die Exklusivrechte besitzt. Oft fallen am letzten Spieltag noch wichtige Entscheidungen.

Das erste Spiel der 2. Bundesliga im Free-TV wird am ersten Spieltag der neuen Saison gezeigt. Vereinbart wurde, dass die Partie am Samstagabend ausgetragen wird. Erfahrungsgemäß wählt der Sender ein Spiel der potenziellen Favoriten auf die Meisterschaft. Zur Erinnerung, jede Liga hat am Ende der Saison einen Erstplatzierten, den Meister der Liga. Platz eins und zwei berechtigen zum direkten Aufstieg in die Bundesliga, Platz drei muss gegen den 16. der 1. Bundesliga zwei Relegationsspiele bestreiten. Die Mannschaft mit dem besseren Ergebnis aus beiden Partien wird in der folgenden Saison in der 1. Bundesliga spielen, die andere in der 2. Bundesliga. Die Relegationsspiele werden auch im Free-TV übertragen, jedoch nicht von Sport1, sondern ARD.

ARD besitzt die Rechte an allen Relegationsspielen im Free-TV, die außerdem von Sky übertragen werden. In der Relegation treten außerdem der 16. der 2. Bundesliga gegen den 3. der 3. Liga an.

Zusammenfassungen der 2. Bundesliga

Sport1 besitzt auch die Rechte für die Zusammenfassungen der Spiele, sie dürfen aber nach dem Spieltag auch in den Nachrichten gesendet werden. Außerdem ist es erlaubt, diverse Clips mit Spielszenen zu verbreiten. Das ist aber nur für die Sendeanstalten, aber nicht für private User genehmigt worden.

Videoplattformen übertragen keine Spiele der 2. Bundesliga

Immer wieder kommt es zu Berichten, dass Videoplattformen wie YouTube die Spiele im Live Stream übertragen. Das stimmt nicht. Die Übertragungsrechte liegen bei den erwähnten Sendeanstalten, alle anderen Angebote sind illegal. Wer sich kein Abo leisten kann und dennoch die Spiele der 2. Bundesliga gucken möchte, bittet einen Freund oder Verwandten mitgucken zu dürfen oder sucht eine Bar auf, die die Spiele der 2. Bundesliga live zeigen.

Fußball Live Stream Möglichkeiten:

Fußball Live Ticker, Ergebnisse & News:

Fußball Live Stream Anbieter

Alle Live Streams im Deutschen Fernsehen:

Bundesliga Live hören bei Amazon:

Kostenlos Bundesliga Live hören – für alle Amazon Kunden

Online-Live-Stream Webseiten

Hat dir der Beitrag gefallen?