wider besseren Wissens oder wider besseres Wissen – Schreibweise

Wider besseres Wissen heißt gegen besseres Wissen. Wider steht für gegen oder entgegen und wird daher als Akkusativ verbunden, weswegen es besseres Wissen und nicht besseren Wissens heißt.

Richtig: wider besseres Wissen
Falsch: wieder besseren Wissens

Beispiele:

– Wider besseres Wissen habe ich mir einen teuren Fernseher gekauft, obwohl ich wenig verdiene.
-Wider besseres Wissen habe ich mich in eine Frau verliebt, die vor mir jeden Freund betrogen hat.
– Wider besseres Wissen habe ich nicht auf die Umwelt geachtet.

  • War dieser Artikel hilfreich ?
  • ja   nein

Autor(in) des Artikels:

mm
Hat Wirtschaftswissenschaften an der Universität Kassel studiert.Einzelunternehmer seit Mai 2006 & Chefredakteur von Uni-24.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here