Wie hieß nochmal der blinde Sänger am Klavier?

Jeder kennt ihn und auch jeder kennt seine Songs: Der blinde Sänger am Klavier mit der schönen Stimme heißt Steve Wonder. Er wurde 1950 in Michigan geboren und gehört weltweit zu den bekanntesten und erfolgreichsten Künstlern.

Blind Klavier spielen – Geht das?

Bekannt wurde Steve Wonder auch deshalb, weil er nicht sehen kann und dennoch Klavier spielt. Steve Wonder allerdings ist nicht im Laufe seines Lebens erst erblindet und konnte zuvor schon Klavier spielen, sondern ist bereits seit seiner Geburt blind.

Er erlernte das Klavierspielen also nur dem Klang nach und kann natürlich keine Noten lesen. Durch sein musikalisches Gespür gelang es ihm schon früh große Hits zu „schreiben“.

Steve Wonder privat

Der Künstler hat insgesamt neun Kinder. Sein letztes Kind kam erst im Jahre 2014 zur Welt, als Steve Wonder bereits über 60 Jahre alt war. Seine neun Kinder hat er von insgesamt sechs verschiedenen Frauen. Scheinbar hat er neben der Musik also auch noch eine weitere Leidenschaft: Die Frauen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here