Wie kann Metallkleber richtig verwendet werden? – Anleitung

Metallkleber kann für viele Dinge verwendet werden. Nur wissen die wenigsten wirklich, wofür dieser Kleber verwendet werden kann. Dabei darf ein solcher Kleber in keinem Haushalt, oder Werkstatt fehlen. Und das hat einen guten Grund.

Überall dort, wo es sich um glatte Oberflächen handelt, kommt dieser Kleber zum Einsatz. Und so sind es vor allem Bereiche wie die Küche, als auch das Badezimmer, welche sich für diesen Metallkleber eignen. Da es sich hierbei um einen Zweikomponentenkleber handelt, ist das Mischungsverhältnis nicht zu verachten.

Dennoch kann das Verhältnis einfach gehandhabt werden. 1:1, oder 2:1 sind richtig, damit damit der Kleber seine Stärken ausspielen kann.

Es ist beim Kauf auch wichtig, dass ein Kleber gekauft wird, welcher eine lange Vorbereitungszeit anbietet. Mittelviskose, oder auch schrumpfarme Kleber sind beim Kauf zu bevorzugen. Auch wenn es sich dann um dynamische Beanspruchungen handelt, können solche Kleber den Unterschied ausmachen.

Denn es wird dann immer für ausreichend Festigkeit gesorgt. Vor allem Edelstahl, als auch Kupfer, Messing und andere Metalle lassen sich leicht kleben. Und so ist es immer wichtig, auf die Beschreibungen zu achten. Wenn nämlich die Zeiten nicht beachtet werden, wird auch der Kleber nicht richtig funktionieren können. Auch sollte immer auf die richtige Temperatur geachtet werden, mit welcher gearbeitet wird, die perfekte Temperatur liegt bei 23 Grad. Bei Zimmertemperatur kann also nicht viel falsch gemacht werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here