Wie Sie verhindern dass Ihre GMX-Mails verschwinden

Wie Sie verhindern dass Ihre GMX-Mails verschwinden

Wenn Ihnen Mails aus Ihrem GMX-Konto verschwinden, kann dies an verschiedenen Dingen liegen. Hier finden Sie drei mögliche Ursachen und wir zeigen Ihnen auf, was Sie dagegen tun können.

Wenn GMX Ihre Mails vom Smartphone löscht

Oftmals werden Mails, welche über Apps gelöscht werden, automatisch vom GMX-Server gleich mit gelöscht. So können Sie Ihre Einstellungen überprüfen und dies verhindern.

1. Drücken Sie die Taste, über welche Sie das Einstellungsfenster öffnen. Dies ist von Modell zu Modell unterschiedlich.

2. Nun wählen Sie Ihre „Kontoeinstellungen“ und anschließend die „Einstellungen für Posteingangsserver“

3. Suchen Sie nun nach dem „Ordner für gelöschte Objekte“ und wählen diesen Punkt aus.

4. Wählen Sie nun den Punkt „None“ aus, wenn Mails nicht mehr automatisch aus dem Posteingang gelöscht werden sollen.

Neue Mails werden am Ende angezeigt

Häufig verschwinden Mails gar nicht, sondern wandern in der Sortierung nach unten, statt nach oben. Dies lässt sich folgendermaßen einfach abstellen:

1. Im Posteingangsfenster suchen Sie nach der Funktion „Sortierung“ und wählen dort den Punkt „Datum“ aus.

2. Der kleine schwarze Pfeil muss nun nach unten zeigen. Damit ist die Sortierung wieder so eingestellt, dass neue Mails oben landen.

Automatische Löschung von Mails nach einer Frist

Häufig ist die Zeit der Aufbewahrung von Mails in der Standardeinstellung beschränkt. Das bedeutet, dass Ihre Mails nach einer bestimmten Frist selbstständig vom System gelöscht werden. Dies können Sie folgendermaßen überprüfen:

1. Bewegen Sie den Cursor in der Mailansicht über das Feld „Posteingang“ und wählen das Symbol in Form eines Schraubenschlüssels.

2. Suchen Sie nach dem Punkt „E-Mails löschen nach“ und wählen dort die Option „nie“ aus. Damit ist das automatische Löschen Ihrer Mails abgeschaltet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here