Wie verhält man sich auf kurdischen Hochzeiten? – Tipps & Anleitung

Eine kurdische Hochzeit läuft anders als eine typisch deutsche Hochzeit ab. Wenn man sich jedoch an einige wenige Regeln hält, tritt man nicht ins Fettnäpfchen.

Kurdische Hochzeiten

Zunächst sollte man beachten, dass die eigentliche Trauungszeremonie zuvor schon im kleinen Familienkreis stattgefunden hat. Eingeladen wird man nur zur anschließenden Feier. Diese wird dafür aber meist sehr groß und ausgelassen, mit viel Musik, Tanz und fröhlicher Stimmung gefeiert.

Vor der Feier

Bevor man eine kurdische Hochzeit besucht, sollte man mit dem Brautpaar oder anderen Gästen sprechen. Kurdische Hochzeiten sind selten gleich, da das kurdische Volk weit verteilt ist. Die Vielfalt von kurdischen Hochzeiten lässt sich im Internet finden. Insbesondere sollte vorher geklärt werden, wie die Sitten bei der jeweiligen Hochzeit sind. Dann lassen sich Ablauf und Kleidung häufig schon klären.

Tanzen auf kurdischen Hochzeiten

Auf der Hochzeit selbst kann man sich oft an anderen Gästen orientieren. Auch das Tanzen lässt sich leicht abschauen. Man kann die einfachen rhythmischen Bewegungen der anderen Tänzer nachmachen. Nicht mitzutanzen gilt als unhöflich. Ebenfalls ein Fauxpas: Bei getrennten Tänzen von Männern und Frauen sollte man sich an diese Ordnung halten. Paartänze sind ebenfalls tabu.
Überhaupt sollten Frauen sich an anderen Frauen orientieren. Kleidung sollte die Schultern und die Knie bedecken.

Hochzeitsgeschenke

Die Hochzeitsgeschenke von einer deutschen Feier wären bei einer kurdischen Feier fehl am Platz. Stattdessen werden beim Tanzen Braut und Bräutigam Geld oder Schmuck angesteckt.

Respekt vor Traditionen

Am besten orientiert man sich bei einer kurdischen Hochzeit daran, wie die anderen Gäste sich verhalten. Unangebracht sind dabei Diskussionen über die Sitten und Bräuche. Wer jedoch Respekt vor den Traditionen hat, wird eine gute Feier verleben.

Auch interessant:  Gibt es einen 1.000 Euro Schein? - Aufklärung

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here