Wie wird man heute zum TV Star: Top 3 Möglichkeiten

Wenn man sich heutzutage das Ziel setzt ein TV-Star zu werden, dann hat man in der Regel ganz andere Werkzeuge und Möglichkeiten zur Hand als es noch vor 10 – 20 Jahren der Fall war. Allein das Internet bietet mittlerweile unzählige Möglichkeiten soweit berühmt zu werden, dass man irgendwann automatisch auch im TV auf einen aufmerksam wird. In Deutschland gibt es bereits einige YouTube-Stars, die es mittlerweile auch regelmäßig ins TV schaffen. HerrTutorial und SexyJulia sind nur einige Beispiele. Während HerrTutorial bis jetzt aber nur in einigen wenigen Sendungen erwähnt bzw. vorgestellt wurde, hat SexyJulia sogar bereits bei einem Werbeclip von Redcoon mitgemacht und ist auch eine von den sexy Promis, die bei Reality Queens mitgemacht haben.

1. Der klassische Weg zum TV Star

Wenn man sich zum Beispiel eine Liste  der Stars im TV auf hoerzu.de anschaut, dann stellt man schnell und übersichtlich fest, dass die meisten TV Stars natürlich immer noch die klassische Karriere gemacht haben. Sie haben eine klassische Schauspieler-Ausbildung bzw.  ein Studium abgeschlossen und sind danach ins Theater oder auf andere Bühnen gegangen, um dort weitere Erfahrungen zu sammeln. Nach der Ausbildung gibt es für die meisten Schauspieler oft nur einen Weg ins TV: Castings!

In den Großstädten Deutschlands, in denen auch TV-Sender und andere Produktionen ansässig sind, werden regelmäßig Statisten oder Schauspieler für ganz kleine Nebenrollen gesucht. Auf der Suche nach Schauspielern für diese Rollen werden oft Castings durchgeführt und passende Leute herausgesucht.

2. Übers Showbusiness zum TV-Star

Was man ansonsten oft beobachten kann sind TV-Stars, die aus anderen Bereichen des Show-Business kommen. Egal ob man Model, Musiker, TV-Moderator, Sterne-Koch oder Fußballer ist – zahlreiche von diesen Leuten schaffen den Sprung ins TV-Business nach der eigentlichen Karriere oder noch während dieser. Wenn ihr also später berühmt werden wollt, dann lohnt es sich vielleicht zuerst mit seiner eigenen Musik oder mit anderen Tätigkeiten berühmt bzw. respektiert zu werden.

3. Vom YouTube-Star ins TV

Wie ich oben bereits erwähnt habe gibt es in letzter Zeit auch immer mehr Internet-Stars, die es ins TV auch ohne Schauspieler-Ausbildung schaffen. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten sich im Internet einen Promi-Status zu verdienen. YouTube ist dabei nur eine von sehr vielen Möglichkeiten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here