Wieso die Schalkefans zu Dortmund Lüdenscheid-Nord sagen

In diesem Falle handelt es sich um eine Rivalität zwischen Schalke und Dortmund. Die Fußballfans möchten gar nicht mit diesem Namen in Verbindung gebracht werden und wollen es auch nicht sagen.

Günstig ist daher, dass Dortmund nördlich von Lüdenscheidt gelegen ist. Daher wird Dortmund auch als Lüdenscheidt- Nord bezeichnet.

Aber die Rivalität liegt auf beiden Seiten und es ist nicht zu verknusen, wenn eine der beiden Mannschaften gegen die andere verliert. Daher ist es auch nicht ungewöhnlich, dass die Dortmunder nicht von Schalke sprechen, sondern von Herne-West. Das Ganze ist inzwischen schon eine Tradition geworden.

Beide möchten nicht akzeptieren, dass der jeweilige Gegner auch in einer Großstadt liegt und daher werden die Städte Dortmund und Gelsenkirchen einfach mit den nächst kleineren Städten in der Nähe betitelt, um zu zeigen, was sie vom anderen denken.

Diese Bezeichnung ist keine Beleidigung und es ist auch nicht bösartig gemeint, man möchte sich nur ein bisschen aufstacheln. Die Alternative ist die Bezeichnung Zecken und Doofmunder. Dies ist dann wirklich beleidigend und auch sportlich nicht mehr fair.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here