Wieviele Länder gibt es auf der Welt? – Aufklärung

Wenn man von Ländern in der Gesamtheit spricht, dann werden sie als Staaten bezeichnet. Damit ergibt sich die Zahl von 194 Staaten weltweit. Auch wenn der Begriff Staaten sehr groß klingt, so heißt das nicht, dass alle Staaten eine große Fläche in Anspruch nehmen oder aber viele Einwohner haben.

Zwergstaaten wie Monaco, Lichtenstein oder Andorra in Europa oder auch Palau und Nauru in Fernost zählen zu dieser Aufzählung.

Nicht alle Länder sind gleichberechtigt und können auf die gleichen Ressourcen oder Lebensumstände zurückgreifen. Mali zählt zu einem der ärmsten Länder der Welt. Auch Russland als Riesenstaat weißt sehr große Unterschiede in der Bevölkerung auf. Steigende Armut oder auch Menschen an der Grenze zum Verhungern sind überall zu finden. Besonders in den Ländern der dritten Welt, die zumeist in Afrika zu finden sind, ist der technische Fortschritt und die gesellschaftliche Versorgung oftmals nicht gewährleistet. Hier sterben täglich Menschen an Hunger und diversen Krankheiten.

Für diese Fälle haben die besser situierten Länder Organisationen ins Leben gerufen, die eine bessere Versorgung der Menschen gewährleisten sollen. Sie leisten materielle, medizinische und bildungstechnische Hilfe, damit auch diese Menschen eine Chance haben. Dabei ist es sehr umstritten, ob diese Oganisationen auch wirklich langfristig helfen oder eher schaden.

Wissenswertes

Der Vatikanstaat ist der kleinste Staat und damit das kleinste Land der Erde. Anstatt sich von den anderen Ländern explizit abzugrenzen, liegt er inmitten von Rom, also Italien. Hier wohnt der Papst und führt von dort seine Geschäfte aus.
Um in ein anderes Land reisen zu können, ist es notwendig, dass man außerhalb der EU einen Reisepass besitzt. Der deutsche Reisepass ist einer der Pässe, der die meisten Einreisen in andere Länder ohne Visum ermöglicht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.