Windows 7 alle Temporary Internet Files angezeigt bekommen

Windows 7 alle Temporary Internet Files angezeigt

Um alle Ihre Temporary Internet Files auf Windows 7 sehen zu können, benötigen Sie ein paar kleine Tipps. Wir zeigen Ihnen wie es geht.

Einfach Temporary Internet Files in Windows 7 sehen

Der einfachste Weg an temporäre Internetdateien heran zu kommen, führt über die Systemsteuerung von Windows. Wir zeigen Ihnen hier den Weg, wie Sie diese Dateien unkompliziert sehen und verwalten können.

1. Links unten im Startmenü (Windows-Symbol) finden Sie den Menüpunkt „Systemsteuerung“. Wählen Sie für die Darstellung der Systemsteuerung die Ansicht „Symbole“ und klicken danach auf den Punkt „Internetoptionen“.

2. Im Bereich „Allgemein“ finden Sie einen Punkt namens „Browserverlauf“. Greifen Sie nun auf den Menüpunkt „Einstellungen“ zu.

3. Im neuen Fenster finden Sie nun den Speicherort Ihres Systems für die temporären Internetdateien. Sie haben nun den direkten Zugriff auf diese Dateien im Ordner. Sollten Sie keine Dateien sehen, wählen Sie den Menüpunkt „Dateien anzeigen“.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here