Uni-24.de » TV » Sport-TV » Wo kann man die Fußball DFB Pokal Spiele sehen? – Aufklärung

Wo kann man die Fußball DFB Pokal Spiele sehen? – Aufklärung

  • by Anatoli Bauer

Die Übertragungsrechte am DFB Pokal haben sich ARD, ZDF und Sky gesichert. ZDF kehrt nach mehr als zehn Jahren Pause zurück und Sport1 zeigt keine Spiele mehr. Dafür senden sie einen Tag nach dem Spieltag Highlights und Clips rund um die Ereignisse im DFB Pokal. Hinzugewonnen wurde DAZN, die ebenso ab Mitternacht nach dem Spieltag Ausschnitte und Zusammenfassungen senden dürfen.

Mehr Spiele im Free-TV

Laut dem Staatsvertrag müssen ein Spiel aus der ersten Runde, beide Spiele im Semifinale und das Finale im Free-TV übertragen werden. Damit wird den Rundfunkzahlern Fußball im Fernsehen ohne zusätzliche Kosten garantiert. Insgesamt übertragen ARD und ZDF 15 Pokalspiele pro Saison. 63 Begegnungen gibt es, die alle live von Sky gezeigt werden. Mehr Spiele im Free-TV wurden deshalb vereinbart, weil die Spiele der Bundesligen überwiegend von den Pay-TV-Anbietern übertragen werden.

Fußball hat in der Gesellschaft einen hohen Wert. Viele Haushalte können sich ein Abo eines Pay-TV-Anbieters nicht leisten. Mit mehr Spielen im kostenlosen Fernsehen werden die Fernsehanstalten dem Wunsch des Publikums gerecht. Welche Spiele außer die im Staatsvertrag festgelegten Partien von ARD und ZDF gezeigt werden, teilen die Sendeanstalten nach der jeweiligen Runde mit. Es gibt keinen Bonus für irgendeinen Teilnehmer, zum Beispiel, dass alle Spiele des amtierenden Siegers übertragen werden müssen. Allerdings entscheidet die Attraktivität und das Interesse des Publikums über die gezeigten Begegnungen.

DFB Pokal bei Sky

Sky hat in den verschiedensten Wettbewerben bezüglich der Übertragungsrechte Einbußen akzeptieren müssen, weil mit DAZN ein starker Konkurrent auf dem Markt ist, der sich wichtige Anteile sichern konnte. Beim DFB Pokal bot Sky als Pay-TV-Anbieter die besseren Konditionen und konnte sich in dem Wettbewerb behaupten. Alle 63 Begegnungen im DFB Pokal werden von dem Anbieter live gezeigt, 48 davon sogar exklusiv.

Verbraucher, die nicht nur einem Verein im Pokal die Daumen drücken, benötigen ein Abo von Sky, wenn sie alle Spiele des Wettbewerbs live sehen möchten.

TV oder online?

Sowohl die Spiele im Free- als auch im Pay-TV werden im TV und online im Live Stream übertragen. Niemand muss zwingend nach Hause fahren, um seine Mannschaft im DFB Pokal spielen zu sehen. In den Stores von Android und Apple gibt es die jeweilige App der Sender zum Herunterladen. Für die Spiele der ARD laden sich die User die Sportschau-App herunter, für Spiele, die das ZDF überträgt, benötigen Zuschauer die App ZDFMediathek.

Mit Sky to go gibt es die Spiele auch für unterwegs. Es reicht ein Smartphone aus, um die Spiele anzusehen. Allerdings wird unterwegs immer ein Internetzugang benötigt. In der Stadt, an Flughäfen und Bahnhöfen gibt es häufig einen kostenlosen Wifi-Zugang. Auch in den Zügen und Fernreisebussen können User sich über das Netz an Bord einloggen. Um die Spiele garantiert ansehen zu können, sollte ein größeres Datenvolumen-Paket beim Mobilfunkanbieter bestellt werden.

Highlights bei DAZN und Sport1

Kunden von DAZN können die Ausschnitte aus den Spielen am nächsten Tag gucken. Wer kein Abo abschließen möchte, sieht sich die Highlights der Begegnungen auf Sport1 an. Einfach im Browser sport1.de eingeben und die Clips auswählen, die Inhalte sind kostenlos anzusehen.

Fußball Live Stream Möglichkeiten:

Fußball Live Ticker, Ergebnisse & News:

Fußball Live Stream Anbieter

Alle Live Streams im Deutschen Fernsehen:

Bundesliga Live hören bei Amazon:

Kostenlos Bundesliga Live hören – für alle Amazon Kunden

Online-Live-Stream Webseiten

Hat dir der Beitrag gefallen?