Wo wird die Bundesliga Relegation übertragen?

Ihnen stehen für die Übertragung der Bundesliga Relegation einige Möglichkeiten zur Verfügung. Ihnen werden in den nächsten Abschnitten alle möglichen Anbieter sowie die Kosten aufgeführt.

Eine Liste aller möglichen Stream-Anbieter

Besonders billig geht es mit dem Anbieter Sky Go. Bei diesem zahlen Sie für das Monatsabo 4,99 € und können danach die Bundesliga Relegation streamen. Wenn Sie sich das erste Mal bei Sky Go registrieren, erhalten Sie den ersten Monat geschenkt. Das Abo lässt sich zudem zum Ende eines jeden Monats kündigen.

Zattoo ist ein weiterer möglicher Anbieter, mit dem sie die Bundesliga Relegation empfangen können. Wir zahlen hier wahlweise zwischen 1,59 € sein Tags Zugang und knapp 100 € für einen Zwölf Monats Zugang. Zattoo ist auch über mobile Geräte empfangbar.

Mit dem Service von DAZN können Sie die Bundesliga Relegation live bereits für knapp zehn Euro monatlich streamen. Als Neukunde erhalten Sie den ersten Monat zu dem geschenkt.

Kostenlose Stream-Möglichkeiten

Sie können für die Live Übertragung der Bundesliga Relegation auch zu Laola1.tv greifen. Dieser Service ist für sie vollkommen kostenlos. Zusätzlich können Sie die passende App auf Ihr Smartphone sowie Ihr Tablet laden. Damit können Sie den Live Stream auch von unterwegs aus genießen.

Die Seiten livetv.ru und fussballstream.net sind jeweils kostenlose Alternativen, wenn Sie die Spiele der Mannschaft in Echtzeit streamen möchten. Beide Seiten funktionieren auch über mobile Geräte. Achten Sie jedoch bei der Nutzung darauf, dass keine der Seiten legal ist.

Vorheriger ArtikelWelche Champions League Live Stream Anbieter gibt es?
Nächster ArtikelWo wird die 2. Bundesliga übertragen?

Autor(in) des Artikels:

mm
Hat Wirtschaftswissenschaften an der Universität Kassel studiert. Einzelunternehmer seit Mai 2006 & Chefredakteur von Uni-24.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here