Womit kann man 925 Silber am besten reinigen? – Aufklärung

Wenn Silber anläuft, dann gibt es viele unterschiedliche Möglichkeiten, dieses wieder zu reinigen und in seinen alten Glanz zurück zu versetzen. Dabei ist es vollkommen gleichgültig, ob man diese Methoden für Besteck oder Schmuck aus 925 Silber reinigen möchte, da diese Möglichkeiten für sämtliche Dinge aus 925 Silber anwendbar sind und funktionieren.
Es gibt zwar diverse und viele unterschiedliche Reinigungsmittel für Silber, welche man, in Form eines Silberbades, im Handel kaufen und für die Reinigung von 925 Silber verwenden kann, doch statt das Geld für dieses Silberbad ausgeben zu müssen, kann man das 925 Silber auch ganz einfach und unkompliziert mit Haushaltsmitteln reinigen und wieder in den alten Glanz zurückversetzen.

Die unterschiedlichen Haushaltsmittel für die Reinigung von 925 Silber

Eines der vielen Haushaltsmittel, um 925 Silber zu reinigen, kann man den Gegenstand in Alufolie wickeln. Hat man dies getan, gibt man das Päckchen für circa 60 Minuten entweder in kochendes Wasser oder in die Geschirrspülmaschine.
Möchte man das Geschirr oder den Schmuck nicht in Alufolie einwickeln, dann kann man die Gegenstände oder den Schmuck, welche gereinigt werden müssen, in eine Schüssel legen. Zu diesen gibt man dann einige Schnipsel Alufolie und auch einen Teelöffel Salz. Anschließend füllt man die Schüssel mit heißen, gekochtem Wasser auf und lässt das Ganze für ungefähr zwei Minuten ziehen. Sind diese zwei Minuten der Einwirkzeit rum, müssen die Gegenstände aus 925 Silber mit klarem Wasser abgewaschen werden und gründlich abgespült werden. Die Einwirkzeit von zwei Minuten sollte auf keinen Fall überschritten werden, da sonst die Oberfläche der Gegenstände oder des Schmuckes angerufen werden kann.
Eine weitere Möglichkeit ist die Reinigung mit Hilfe von Zahncreme.
Dafür benötigt man sowohl Zahncreme, als auch eine alte Zahnbürste, mit welcher man dann den Gegenstand aus 925 Silber putzt. Anschließen muss man die Zahncreme etwas einwirken lassen und anschließend wieder abwaschen.
Auch saure Milch kann in eine Schüssel, zusammen mit den Gegenständen oder en Schmuck aus 925 Silber gegeben werden, so dass diese von der sauren Milch bedeckt werden.
Am besten lässt man die Dinge über Nacht in der sauren Milch stehen und am nächsten Morgen mit klarem Wasser wieder abspülen.
Mit rohen Kartoffeln kann man den Schmuck oder die Gegenstände auch abreiben und anschließend mit Wasser abspülen, um die Gegenstände oder den Schmuck wieder zum glänzen zu bringen.
Hat man Kernseife zu Hause kann man die zu reinigenden Dinge aus 925 Silber in eine Schüssel mit flüssiger Kernseife, ein wenig Salmiakgeist und etwas heißem Wasser einlegen und anschließend wieder abwaschen.
Haben die Gegenstände und die Schmuckstücke aus 925 Silber eine gebürstete Oberfläche, dann kann man diese auch ganz einfach und unkompliziert mit Natron reinigen.
Dieses gibt man auf eine Zahnbürste und putzt dann den Gegenstand.
Für Raucher hat die Asche der gerauchten Zigaretten einen Vorteil. Und zwar kann man diese Asche auf das 925 Silber aufbringen und dieses damit leicht einreiben. Anschließend muss dieses abgewaschen werden und das 925 Silber erstrahlt wieder, wie neu.
Handelt es sich bei dem Silber um Besteck, kann man dieses über Nacht in Bier einlegen und am nächsten Morgen mit Wasser wieder abwaschen.
Für Schmuck aus 925 Silber kann man auch eine Lösung aus Wasser und Backpulver verwenden, in welche der Schmuck über Nacht eingelegt wird.
Hat man Kukident Tabletten zu Hause, kann man eine solche Tablette in einer Schüssel warmen Wasser auflösen und den Schmuck oder das Besteck aus 925 Silber in diese Lösung, für ein paar Stunden, einlegen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here