WordPress Memory Exhausted Error – PHP Memory Limit erhöhen

Bei vielen WordPress Nutzern taucht oft der Fehler „WordPress Memory Exhausted Error“ auf, nachdem sie ein neues Plugin angeschaltet oder etwas anderes aktiviert haben. Normalerweise bekommt man folgende Fehlermeldung angezeigt:

Fatal error: Allowed memory size of 33554432 bytes exhausted (tried to allocate 2348617 bytes) in /home4/xxx/public_html/wp-includes/plugin.php on line xxx

Einer meiner Kunden hatte vor kurzem so ein Problem auf seiner Webseite und aus diesem Grund haben wir uns entschlossen eine kurze Anleitung zu schreiben, wie man dieses Problem lösen kann. Der Grund warum diese Meldung auftaucht ist, dass das maximale PHP Memory Limit erreicht wurde und für die Ausführung aller Prozesse zu wenig Arbeitsspeicher auf dem Server bereit steht. Es gibt für dieses Problem sehr viele unterschiedliche Lösungen aber in diesem Artikel zeigen wir euch die allereinfachste davon.

Man muss die Dabei wp-config.php im Root-Verzeichnes von deiner WordPress Installation öffnen und folgenden Code hinzufügen:

 

define('WP_MEMORY_LIMIT', '64M');

 

Somit wird das PHP Memory Limit auf 64 MegaByte erhöht. Sollten die 64M nicht ausreichen, dann könnt ihr die Zahl noch einmal erhöhen und es dann versuchen. Zuerst solltet ihr euch informieren, wieviel Arbeitsspeicher euer Webhosting Provider euch für euer Webhosting Paket maximal bereit gestellt hat. Wenn der Webhosting Provider euch zu wenig PHP Memory zur Verfügung stellt, dann könnt ihr ihn kontaktieren und anfragen ob dieses Limit erhöht werden kann. In der Regel kann der Provider auf die php.ini Datei zugreifen und darin das PHP Memory Limit noch einmal erhöhen.

Wenn ihr noch bessere Wege kennt, wie man sein PHP Memory Limit erhöht, dann lasst es uns in den Kommentaren wissen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere