WordPress: Mindestanzahl von Worten erzwingen – so gehts

Habt ihr einen Blog mit mehreren Autoren? Dann habt ihr euch vielleicht gefragt wie ihr eine Mindestanzahl an Worten für einen Beitrag erzwingen lassen könnt. In diesem Artikel zeigen wir euch eine Funktion, die euch eine Mindestanzahl an Worten pro Beitrag in WordPress erzwingen lässt. Wenn ein Autor danach versucht einen zu kurzen Beitrag zu veröffentlichen, dann kommt ein Fehler der besagt, dass der Artikel zu kurz ist.

Öffnet dazu einfach eure functions.php Datei, die sich im Themes-Ordner befindet und fügt dort folgenden Code ein:

function minWord($content)
{
global $post;
$content = $post->post_content;
if (str_word_count($content) < 100 ) //set this to the minimum number of words
wp_die( __('Error: your post is below the minimum word count. It needs to be longer than 100 words.') );
}
add_action('publish_post', 'minWord');
Natürlich könnt ihr die Anzahl der Worte von 100 auf jede andere Anzahl ändern. Ihr könnt euch die Fehlermeldung bearbeiten und euren eigenen Text verwenden.

 

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.