World At Arms App: Dekorationen und Bonus – Tipps

In den meisten anderen Spielen und App-Games sind Dekorationen, die man bauen kann nur zum Spaß und fürs gute Aussehen da. Nicht so bei „World At Arms“, denn hier bekommt man einen gewissen Bonus mit jeder gebauten Dekoration. In diesem Artikel erklären wir dir, was es genau mit den Dekorationen auf sich hat und wie man den Bonus am allerbesten benutzen kann.

So bekommt man den maximalen Bonus

Wenn man eine Dekoration bauen will, dann muss man den Shop öffnen und in dem linken Menü den Punkt „Dekorationen“ auswählen. Folgende Möglichkeiten bekommt man danach zu sehen :
Dekorationen

Neben jeder Dekoration steht ein gewisser Bonus und wie hoch dieser sein wird, wenn man das Gebäude baut. Die günstigste Dekoration, die man bauen kann ist die Straße und sie ist ehrlich gesagt auch die wirtschaftlichste, denn die kostet nur 5 Münzen und man bekommt 1% Bonus. Wenn man 2 % Bonus haben will, dann muss man bereits über 1000 Münzen zahlen.

Auf jeden Fall sollte man wissen, wie so ein Bonus funktioniert, bevor man eine Straße oder ein anderes Gebäude bauen will.

So funktioniert der Bonus

Der Bonus der Straße oder eines anderen Dekorations-Gebäudes wirkt sich NUR auf die umliegenden Gebäude aus. Aus diesem Grund sollte man die Dekoration nur neben Gebäude bauen, die auch etwas produzieren wie zum Beispiel Strom, Geld oder Öl.

Bevor man eine Dekoration baut, sieht man wie sich dadurch die Einnahmen der umliegenden Gebäude erhöhen:

Bonus 2

 

Alle produzierenden Gebäude sollten mit Dekorationen umrundet sein, um ein optimales Ergebnis zu erzielen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here