YouTube: Playlist auf dem iPad/iPhone erstellen

Wer die YouTube-App auf dem iPad oder iPhone installiert hat, der stellt schnell fest, dass es in der kostenlosen App keine Möglichkeit gibt eine Playlist anzulegen. Aus diesem Grund stellen wir euch hier in diesem Artikel 3 kostenlose Alternativ-Apps zur YouTube-App vor, auf denen man sowohl Playlisten erstellen kann als auch weitere nützliche Funktionen hat.

Folgende 3 Apps sind besser als die Original-YouTube-App

PlayTube1. PlayTube Link

Hier handelt es sich um die beste YouTube-Alternative fürs iPad und iPhone. Mit dieser Application lassen sich Playlisten sehr einfach erstellen und die Songs kann man kinderleicht den einzelnen Playlisten zuordnen. Dazu sucht man sich ein YouTube-Video aus, klickt es an und dann erscheint folgendes Menü:
Unbenannt

Dort klickt man einfach auf „Add to Playlist“ und schon ist das Video drin. Unten hat man in der Application außerdem auch einen Playlist-Bereich, in dem alle Playlists aufgerufen und abgespielt werden können.

iTube2. iTube Link

An zweiter Stelle steht die ebenfalls kostenlose App „iTube“. Bei dieser Software sind die Playlisten auch schnell über das untere Menü zu erreichen. Man kann sich auch auf YouTube einloggen und eigene Playlisten erstellen.

TubePlayer3. TubePlayer Link

Die dritte und vielleicht interessanteste App, die wir in diesem Zusammenhang vorstellen ist der TubePlayer. Hier kann man genau so Playlisten hören und selbst erstellen, wie es bereits in den vorangegangenen Apps der Fall war. Zusätzlich gibt es hier aber auch noch die Funktion, dass man bereits angeschaute Videos nochmal offline gucken kann.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere