Zervelatwurst / Servelatwurst – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Unter einer Zervelatwurst versteht man eine Rohwurst aus Rind- und Schweinefleisch. Der Begriff leitet sich von der italienischen Schreibweise „cervellata“ ab und kann im Deutschen auch Servelatwurst geschrieben werden. Die Wurst darf nicht mit der schweizerischen Cervelat verwechselt werden.

Richtig: Zervelatwurst, Servelatwurst
Falsch: –

Beispiele

  • Die Zervelatwurst wird bis zu sechs Tage lang geräuchert.
  • Ursprünglich bestand die Servelatwurst aus Schweinehirn.
  • Gestern aßen sie eine Zervelatwurst.
Vorheriger Artikelzeitsparend / Zeit sparend – richtige Rechtschreibung & Beispiele
Nächster ArtikelZierrat / Zierat – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Autor(in) des Artikels:

mm
Hat Wirtschaftswissenschaften an der Universität Kassel studiert. Einzelunternehmer seit Mai 2006 & Chefredakteur von Uni-24.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here