zu Gange sein oder zugange sein – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Man ist mit jemandem zugange und damit mit dieser Person beschäftigt. Ist etwas zu Gange, bedeutet dies, dass da gerade etwas passiert, was einen kleinen aber feinen Unterschied ausmacht.

Richtig: zugange sein
Falsch: zu Gange sein

Beispiele:
Gestern bin ich beinahe den ganzen Nachmittag über mit ihm zugange gewesen.
Wirst du heute im Nachhilfeunterricht wieder mit deinem Tischnachbarn zugange sein?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here