zu Hauf oder zuhauf – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Zuhauf bedeutet dass etwas zahlreich oder in großer Menge vorhanden ist. Zuhauf wurde immer schon zusammen- und kleingeschrieben und ist abgeleitet vom Wort Haufen.

Richtig: zuhauf
Falsch: zu Hauf

Beispiele:

– Ich habe Geld zuhauf und brauche mir deswegen nie Gedanken über Ausgaben machen.
– Es gibt zuhauf Informationen, deswegen muss man diese erst filtern.
– Du hast zuhauf Glück gehabt bei dieser Tat. Es hätte auch anders ausgehen können.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here