zuseiten / zu Seiten – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Die Präposition zuseiten (auch zu Seiten) ist ein veraltetes Synonym für „beide Seiten„. Sie wird also verwendet, um etwas zu beschreiben, dass sich auf beiden Seiten eines Objekts befindet.

Richtig: zuseiten, zu Seiten
Falsch: –

Beispiele

  • Zuseiten der Straße befinden sich viele Bäume.
  • Der Schmutz sammelt sich vor allem zuseiten des Schranks.
  • Zuseiten des Flusses wachsen bunte Blumen.
Vorheriger Artikelzuschulden / zu Schulden – richtige Rechtschreibung & Beispiele
Nächster Artikelzustande / zu Stande – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Autor(in) des Artikels:

mm
Hat Wirtschaftswissenschaften an der Universität Kassel studiert. Einzelunternehmer seit Mai 2006 & Chefredakteur von Uni-24.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here