Barock Epoche – Merkmale, Hintergründe & Literatur/Autoren

Die Epoche des Barock, die sich im deutschen Sprachraum entwickelte, umfasst die Jahre 1600 bis 1720, also während des Dreißigjährigen Kriegs und darüber hinaus. Die Bezeichnung für diesem Zeitraum stammt aus dem Portugiesischen. Die Barockdichtung und ihre Merkmale Literatur dieser Zeit wurde geprägt von Religion und den schrecklichen Folgen des Krieges. Sie spiegelt das Weltbild…

Renaissance Epoche – Merkmale, Hintergründe & Literatur/Autoren

Mit dem Begriff “Renaissance” bezeichnet man eine historische Epoche in Europa, die am Ende des Mittelalters ihren Anfang nahm und grob das 15. und 16. Jahrhundert umfasste. Ihren Ursprung hatte sie in Italien von wo sie sich über den gesamten Kontinent verbreitete. Bezeichnende geistesgeschichtliche Haltung für die Renaissance ist der sogenannte Humanismus, eine Denkrichtung, die…

Nachkriegsliteratur Epoche – Merkmale, Hintergründe & Literatur/Autoren

Die Literatur von 1945-1950 wird Nachkriegs- oder Trümmerliteratur genannt. Auch unter dem Namen Kahlschlagliteratur ist sie bekannt. Diese Namen kommen von den kahlen und von Bomben völlig zerstörten Städten. Die Werte, die Deutschland einst prägten, waren ebenfalls vollkommen ruiniert. Die extrem negativen Erfahrungen und Nachwirkungen des Zweiten Weltkriegs und des damit verbundenen Nationalsozialismus beeinflussten die…

Impressionismus Epoche – Merkmale, Hintergründe & Literatur/Autoren

Die Bezeichnung“ Impressionismus“, entstammt der Literatur, obwohl der Ursprung ganz klar in der Malerei liegt. “ Impressionismus bezeichnet dennoch eine literarische Richtung, in der die subjektiven Eindrücke und Empfindungen des Dichters, ebenso wie der Hauptfiguren besonders wichtig sind. Durch bisher unbekannte Stilmittel, wie etwa dem Monolog werden die Gefühle dem Leser nahe gebracht. Die momentane…

Sturm und Drang Epoche – Merkmale, Hintergründe & Literatur/Autoren

Der deutsche Dichter Friedrich Maximilian Klinger (1752-1831) gab mit seinem Schauspiel „Sturm und Drang“(1775) einer geistigen Bewegung seinen Namen, die sich Mitte des 18. Jahrhunderts in Deutschland vollzog. Von England und Frankreich ausgehend, erfasste die Strömung ganz Europa. Die Vertreter des Sturm und Drang wehrten sich gegen die starren Regeln der Aufklärung. Die formalen Grenzen…

Frühmittelalter Epoche – Merkmale, Hintergründe & Literatur/Autoren

Nach den Historikern ist das Frühmittelalter zwischen der Antike und der Renaissance einzuordnen. Die Zeitspanne diesbezüglich ging daher von ungefähr 500 bis 1080. Doch sind diese Daten je nach der Einordnung in der Geschichte nicht so genau zuzuordnen. Demzufolge kann es sein, dass dieser Zeitraum von dem hier angegebenen Zeitraum abweicht. Um die Entwicklungen und…

Spätmittelalter Epoche – Merkmale, Hintergründe & Literatur/Autoren

Die Epoche des Spätmittelalters lässt sich ungefähr in den Zeitraum von 1250 bis 1500 eingrenzen. Trotz etlicher gesellschaftlicher Umbrüche in dieser Zeit, entstand aus dieser Epoche keine eigene Literaturepoche. Historischer Hintergrund Hochmittelalter und Neuzeit sind die Epochen, die das Spätmittelalter umschließen. Deshalb bezeichnet man sie als die klassische Übergangsepoche. Unzählige Menschen kamen in die Städte…

Biedermeier Epoche – Merkmale, Hintergründe & Literatur/Autoren

  Biedermeier ist eine Zeitära der Kulturgeschichte in Deutschland. Im ersten 19. Jahrhundert kam Biedermeier in vielen literarischen Werken, sowie in der Musik, und in der Kunst, sowie Mode und Architektur vor und verlieh dem konservativen Lebensgefühl Ausdruck. Bedeutende Autoren des Biedermeier Adalbert Stifter (1805-1868) Jeremias Gotthelf (1797-1854) Annette von Droste-Hülshoff (1797-1848) Eduard Mörike (1804-1875)…

Expressionismus Epoche – Merkmale, Hintergründe & Literatur/Autoren

Die gesamte Epoche des Expressionismus wird zwischen 1910 und 1925 eingeordnet. Dabei wird nochmals zwischen dem Frühexpressionismus bis 1914 (Zäsur durch 1. Weltkrieg) und dem Expressionismus bis 1925 unterschieden. Die Literatur dieser Zeit wurde vor allem durch die Motive des Identitätsverlusts, von Krieg, dem Großstadtleben und allgemeinem Zerfall geprägt. Als bekannte und wichtige Autoren des…

Junges Deutschland Epoche – Merkmale, Hintergründe & Literatur/Autoren

Die Epoche ‘Junges Deutschland‘ war im Zeitraum von 1825 bis 1848 präsent und gilt als künstlerische Widerstandsbewegung gegen den damals vorherrschenden Zeitgeist. Er stellt das liberale Gegenbild zur konservativen Epoche des ‘Biedermeier‘ dar. Richtungsweisende Autoren dieser Epoche Karl Gutzkow Heinrich Laube Ludwig Börne Historischer Hintergrund Der Wiener Kongress im Jahr 1815 leitete eine Phase der…

Vormärz Epoche – Merkmale, Hintergründe & Literatur/Autoren

Der Vormärz ist eine Anfang des 19. Jahrhunderts entdeckte Literaturepoche mit sozialkritischen sowie politischen Inhalten. Kritik richtet sich hauptsächlich gegen die staatliche Obrigkeit und hat Ähnlichkeiten mit der Literatur des ‘Jungen Deutschland‘, an dessen Zeitgeist die Epoche des Vormärz anknüpft. Geschichtlicher Hintergrund Der damalige aufmüpfige Zeitgeist wurde von der Julirevolution 1830 der ‘Grande Nation‘ in…

Empfindsamkeit Epoche – Merkmale, Hintergründe & Literatur/Autoren

Die Empfindsamkeit ist eine Strömung der Aufklärung. In Frankreich begann sie bereits um 1720, etwa 20 Jahre später fand sie sich auch in der deutschen Literatur wieder. 1790 wird als der Endpunkt dieser Strömung angesehen. Merkmale Der Name spricht eigentlich schon aus, worum es in der Empfindsamkeit geht: man traute sich (wieder), die Gefühle an-…

Hochmittelalter Epoche – Merkmale, Hintergründe & Literatur/Autoren

Laut Historikern befand sich das so genannte Hochmittelalter im Zeitraum von der Mitte des 11. bis zum 13. Jahrhunderts. Die wichtigsten Veränderungen kultureller und wirtschaftlicher Art sind in dieser Zeit erfolgt, weil es einen enormen Bevölkerungsanstieg gegeben hat. Dieser entstand, weil die Menschen sich verstärkt in neuen Gebieten angesiedelt hatten, weswegen auch die Landwirtschaft stärker…

Überblick aller Literaturepochen + Motive & Merkmale

Kurze Einführung Der folgende Artikel dient einer kurzen Übersicht über die verschiedenen Epochen und Strömungen der deutschen Literatur. Dabei soll er den Fokus nur auf die wichtigsten Strömungen und Epochen legen, da die Vielzahl an weniger einflussreichen Literaturströmungen einen schier niemals enden wollenden Text produzieren würde. Wichtig ist auch, dass die Literaturgeschichte mitsamt ihrer Epochen…

Realismus Epoche – Merkmale, Hintergründe & Werke

Durch die radikalen Änderungen der Lebensumstände, in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts. Ausgelöst durch die Industrialisierung Europas. Wird die Gesellschaft neu gebildet. Viele Arbeiten werden ab diesem Zeitpunkt von Maschinen übernommen. Menschen vom Land strömen in die Städte um eine Anstellung zu finden, doch gab es nicht genug Arbeitsplätze. Dies rief gesellschaftliche Spannungen hervor…

Die Klassik Epoche – Literatur & Merkmale

Die Merkmale der Klassik-Epoche: Wenn über den Begriff der Klassik spricht, wird der Zeitraum von 1786 bis 1832 gemeint und die Werke, die in diesem Zeitraum entstanden sind. Wie jede Epoche hat auch die Klassik gewisse Schriftsteller und Ereignisse, die die Zeit prägten. Im Falle der Klassik war ein wesentliches historisches Ereignis die Französische Revolution…

Aufklärung Epoche – Literatur & Merkmale

Nach der Barock-Zeit folgte 1720 die Epoche der Aufklärung. Diese dauerte rund 65 Jahre und war geprägt durch die Vernunft und Freiheit des Menschen. Die Aufklärung forderte vor Allem Veränderungen in der Politik, Gesellschaft und Kultur. Ausschlaggebend für die Entstehung dieser Epoche war eine zunehmende Unzufriedenheit über die damals herrschende Staatsform, der Absolutismus. Vor allem…

Naturalismus Epoche Literatur und Merkmale

Naturalismus und Realismus sind eng aneinander angelehnt, denn Naturalisten waren radikaler eingestellt als Realisten. Die Epoche verlief zwischen 1800 und 1900 und wurde durch die naturwissenschaftlichen Errungenschaften damals begründet. Beim Naturalismus wurde vor allem die Wirklichkeit, die Realität, dargestellt. Auf Beschönigungen oder Veränderungen verzichtete man dabei. Die Milieutheorie von Taines leistete den entscheidenden Beitrag, um…

Romantik Epoche – Merkmale und Literatur

Die Romantik begann 1798 und endete 1835. In Europa gingen mit der Romantik allerhand gravierende Veränderungen einher. Die Industrialisierung sowie Neuordnung Europas trugen enorm zu ihrer Entwicklung bei. Merkmale der Romantik: Frühromantik (1798 – 1804) Hochromantik (1804 – 1818) Spätromantik (1818 – 1835) Die Liebe und Natur sowie die Sehnsüchte und Leidenschaften waren zentrale Themen.…