Realismus & Naturalismus – was ist der Unterschied?

Literatur und Kunst begleiten die Menschen seit sehr vielen Jahrhunderten. Die Entwicklung war in den letzten Jahren dabei nicht aufzuhalten. Dabei tauchen die Begriffe Realismus und Naturalismus auf. Doch was versteht man unter diesen beiden Begriffen?

Beide Begriffe findet man vor allem im 19. Jahrhundert. Man bezeichnet beide auch als Strömungen der Literatur und Kunst. Der Realismus und Naturalismus unterscheidet sich vor allem darin, dass im Realismus das Augenmerk auf Menschen liegt und im Naturalismus auf Städten, Ländern und der Natur.

Im Realismus ging es den Künstlern vor allem darum, dass die Realität wiedergegeben werden konnte. Dabei wollte man jedoch nicht nur die Fakten angeben, sondern versuchte mit dichtender Kunst diese den Menschen näher zu bringen.

Der Realismus entstand vor direkt nach der Epoche der Romantik. Diese Epoche war von vielen ausgeschmückten Beschreibungen und Ausführungen geprägt.
Im Realismus war es dabei umso wichtiger, dass alles in Verbindung mit der Wirklichkeit rüber gebracht werden konnte.
Die Themen dabei waren völlig umfassend von politischen oder geschichtlichen Themen oder spezifischen Figuren im Alltag.

Im Naturalismus geht es vielmehr darum, die Natur zu beschreiben. Wichtig war es dabei, alles so naturgetreu wie möglich zu beschreiben. Die Literatur, Musik und auch die Kunst profitieren dabei sehr vom Naturalismus. Aus dieser Zeit sind viele großartige Künstler entstanden.

Die Welt wurde in Bildern und Worten beschrieben, wie diese sich gerade in dieser Zeit dargestellt hat. Prägend waren vor allem die sozialen Umstände der einzelnen Städte und Länder. Besonderes Augenmerk lag dabei auf der großen Stadt Berlin. Die schlechten Bedingungen der Stadt wurden im Naturalismus sehr gut dargestellt.
So konnte niemand die Augen vor dem Elend und der Armut in den einzelnen Städten verschließen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.