Woyceck, welcher die Hauptperson aus dem gleichnamigen Drama von Woyceck ist, übt den Beruf des Soldaten aus. Da sein Lohn als Soldat nicht ausreicht, um seine Lebensgefährtin Marie und deren uneheliches Kind zu ernähren, lässt Woyceck Experimente mit sich machen. Er bekommt vom Arzt Pillen und soll diese testen. Zudem erledigt er weitere kleine Aufgaben für seinen Vorgesetzten, den Hauptmann. Woyceck ist ein Mann mittleren Alters, über dessen Herkunft der Leser sonst nichts weiter erfährt.

Zum Charakter von Franz Woyzeck

Wie bereits erwähnt, übt Woyceck den Beruf des Soldaten aus. Diese Tätigkeit lässt darauf schließen, dass er einen niedrigen gesellschaftlichen Stand hat. Des Weiteren ist sein Leben durch Armut geprägt. Aus diesem Grund lässt er die Experimente des Arztes über sich ergehen. Ein weiteres hartes Schicksal ist, dass er aufgrund seiner Armut Marie nicht heiraten kann. Erschwerend kommt hinzu, dass Marie ein uneheliches Kind hat. Dies war in der damaligen Zeit gesellschaftlich nicht gern gesehen.

Zudem hat Woyceck nicht wirklich Freunde, dies resultiert vermutlich auch aus seinem gesellschaftlichen Stand. Lediglich zu einem anderen Soldaten hat er ein kollegiales Verhältnis. Auch vom Arzt und vom Hauptmann wird Woyceck nur ausgenutzt. Selbst seine Lebensgefährtin Marie geht ihm mit seinem Widersacher fremd. Dieser emotionale Schlag führt dazu, dass er Marie am Ende der Handlung umbringt.

Woyceck entwickelt im Laufe der Handlung starke psychische Probleme. Zudem leidet er unter Halluzinationen. Eine mögliche Ursache für seinen gesundheitlich schlechten Zustand ist vermutlich das Mobbing, unter dem er leidet. Auch seine schlechte Lebenssituation ist ein Faktor, der ihn belastet. Durch seine Armut ist er ein fremdbestimmter Mensch, der macht, was man ihm sagt und das Verhalten seines Umfeldes duldet. Insgesamt ist Woyceck also eher ein schwacher Charakter, welcher seine inneren Konflikte wie die des Mobbings mit sich selbst ausmacht. Einzig Marie gibt ihm Kraft. Als diese ihm fremdgeht, bricht er zusammen und lässt seinen Emotionen freien Lauf. Er bringt sie um.

Hieran kann man auch die Entwicklung Woycecks ersehen. Zunächst erduldet er seine gesellschaftliche Ausgrenzung und entwickelt währenddessen eine Psychose, welche er nach dem Betrug durch Marie schließlich auslebt. Dies wird deutlich, indem er Marie tötet.

Weitere kurze Charakterisierungen

Woyzeck: Woyzeck ist ein Soldat und heißt Friedrich Johann Franz Woyzeck und hat ein Alter von dreißig Jahren und einem halben Jahr. Bereits seit 24 Monaten ist er mit Marie Zickwolf zusammen, und hat mit ihr gemeinsam einen einjährigen Sohn namens Christian.

Andres: Der ruhige Soldat Andres teilt sich mit dem psychisch labilen Woyzeck ein Zimmer in der Kaserne und schläft mit diesem aus Platz- und Geldmangel in einem Bett.

Doktor: Der Doktor ist ein Wissenschaftler und ein Forscher und verfügt über Woyzeck als Versuchsobjekt. Dieser hält sich genau an die Anweisungen des Doktors. Woyzeck verstößt einmal gegen die Anweisungen des Doktors und uriniert gegen die Wand, anstatt diesen bei dem Doktor abzugeben.

Hauptmann: Der gemütliche Hauptmann sitzt bevorzugt am Fenster sitzt und schaut den vorbeigehenden Frauen hinterher. Nach eigener Aussage bleibt es dabei beim Schauen, da es ihm moralisch verboten sei, weiter zu gehen. Der Hauptmann verabscheut Eile und ermahnt Woyzeck mehrfach, nicht zu hetzen.

Marie: Die junge Marie Zickwolf ist seit zwei Jahren mit dem Soldaten Woyzeck liiert und hat mit ihm einen einjährigen Sohn namens Christian. Da sie nicht vermögend ist, unterstützt Woyzeck Marie und sein Kind finanziell. Ob sie arbeitet, um ein wenig Geld zu verdienen, bleibt offen. Marie möchte in jedem Fall mehr Geld zur Verfügung haben.

Tambourmajor :Der attraktive und große, starke Tambourmajor weiß um seine umwerfende Wirkung auf Frauen ist in sich selbst verliebt. Er spricht zum Beispiel davon, dass er mit seiner Paradeuniform ausgezeichnet aussieht. Dem Tambourmajor ist es auch sehr wichtig, atraktive Frauen zu erobern, um ausreichend Selbstbestätigung zu erhalten. Aus diesem Grund hat er ein großes Interesse an Marie.

Kannst du nun die perfekte Charakterisierung schreiben?

Dann teste doch dein Wissen in unserem Quiz zum Thema „Charakterisierung in Deutsch