In welchem Teil von Naruto kommen Sasuke und Sakura zusammen?

In welchem Teil von Naruto kommen Sasuke und Sakura

Naruto, Sakura und Sasuke sind die drei Hauptfiguren der Anime Serie Naruto und Naruto Shippuden. Am Ende der Geschichte kommen Naruto und Hinata zusammen. Auch Sakura und Sasuke werden ein Paar. Der Anime bietet zwar nur wenige Hintergrundinformationen zu diesen Liebesbeziehungen, doch in den verschiedenen Spin-offs und Fortsetzungen von Naruto werden die offenen Fragen beantwortet.

Sakura und Sasuke: In der Hauptgeschichte kein Paar

Die beiden Anime-Serien Naruto und Naruto Shippuden haben insgesamt 720 Folgen. Sakura und Sasuke kommen weder in dem ersten noch in dem zweiten Anime zusammen. Allerdings feiern Naruto und Hinata am Ende von Naruto Shippuden ihre Hochzeit.
Auch wenn Sakura und Sasuke in der Hauptgeschichte noch kein Paar sind, wird eine Beziehung zwischen den beiden angedeutet. Allerdings gibt es weder in Naruto noch in Naruto Shippuden Küsse oder andere Zärtlichkeiten zwischen den beiden Freunden. Erst nach dem Ende der Haupthandlung kommt die Liebesgeschichte der Beiden in Fahrt.

Hochzeit in Naruto Gaiden, Kapitel 1

Nach dem Ende von Naruto Shippuden ging die Geschichte in Mangaform weiter. In Naruto Gaiden sind dann auch Sakura und Sasuke ein Paar. Die beiden sind verheiratet und haben eine kleine Tochter, die als Genin einen ähnlichen Weg wie ihre Eltern einschlagen wird.
Naruto Gaiden hat insgesamt zehn Kapitel und wurde schon vor einigen Jahren abgeschlossen. Bereits im ersten Kapitel wird klar, dass die beiden Freunde Sakura und Sasuke nun fest zusammen sind. Wie genau es dazu gekommen ist, wird allerdings ebenso wenig erklärt wie die intimen Details der Beziehung. Die Fans müssen sich also selbst überlegen, wie genau die beiden Ninjas aus Konoha zwischen Naruto und Naruto Gaiden ein Paar geworden sind.

Sasuke und Sakura in Boruto

Boruto ist der Nachfolge-Anime von Naruto, der sich um Narutos Sohn Boruto dreht. Auch im Sequel gibt es einige Informationen dazu, wie Sasuke und Sakura ihre gemeinsame Zeit verbringen. Sasuke taucht zum ersten Mal in Folge 53 auf.

Als Protagonist im „Chunin Exam“-Arc besucht das einstmals letzte Mitglied des Uchiha-Clans seinen Freund Naruto. Dort wird er von Boruto aufgehalten, der den Ninja mit seinem Vater verwechselt. Der Irrtum klärt sich auf und Naruto trifft auf seinen alten Wegbegleiter. Im gemeinsamen Gespräch werden einige spannende Details zur Beziehung zwischen Sakura und Sasuke enthüllt. So sind die beiden inzwischen seit zehn Jahren verheiratet und haben eine Tochter namens Sarada. Sasuke, der auch in Buroto oft zu langen Missionen aufbricht, teilt aber auch hier nicht genau mit, wann er und Sakura zusammengekommen sind.

Hat dir der Beitrag gefallen?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here